Anzeige

Newsübersicht: Tourenwagen Weltmeisterschaft

FIA WTCR: Volkswagen Motorsport mit Rückenwind zur WTCR nach Portugal

(Speed-Magazin.de) Das Momentum im WTCR – FIA Tourenwagen-Weltcup liegt auf Seiten von Volkswagen Motorsport und Sébastien Loeb Racing. Vor rund zwei Wochen gelangen auf dem Nürburgring die ersten beiden Saisonsiege. Entsprechend optimistisch reist das Team zum sechsten Lauf nach Vila Real (P). Vom 05. bis 07. Juli stehen für die vier...

Weiterlesen >

FIA WTCR: Benjamin Leuchter fährt vierten Golf GTI TCR

(Speed-Magazin.de) Das Fahrer-Quartett von Volkswagen und Sébastien Loeb Racing für den FIA Tourenwagen-Weltcup (WTCR) ist komplett: Benjamin Leuchter (D) wechselt aus der ADAC TCR Germany in die Top-Liga des Tourenwagen-Rennsports und geht im Golf GTI TCR an der Seite seiner Teamkollegen Mehdi Bennani (MA), Rob Huff (GB) und Johan Kristoffersson (S)...

Weiterlesen >

FIA WTCR: Team Mulsanne wird erneut mit Alfa Romeo im WTCR an den Start gehen

(Speed-Magazin.de) Nach dem ersten Rennsieg in diesem Jahr wird das Team Mulsanne auch 2019 im von OSCARO präsentieren FIA Tourenwagen-Weltcup WTCR an den Start gehen und rechnet dabei mit einem noch engeren Wettbewerb.

Weiterlesen >

Vorbereitungen auf WTCR 2019: Hyundai Piloten testen i30 N TCR in Portugal

(Speed-Magazin.de) Mit je zwei Kundenteams und zwei Fahrern von Hyundai Motorsport an der Tabellenspitze endete die Debütsaison des FIA-Tourenwagen-Weltcups (WTCR). Um an diese Erfolge anzuschließen, hat Hyundai Motorsport schon jetzt mit den Vorbereitungen auf die im April beginnende Saison 2019 begonnen. Bei dem dreitägigen Test in Portimão absolvierten neben Weltcupsieger Gabriele...

Weiterlesen >

Geschichten des ersten WTCR Jahrs: Das Treffer der Champions!

(Speed-Magazin.de) Zählt man René Rast als Wildcard-Starter bei den WTCR Rennen von Deutschland hinzu, dann trafen im Mai beim Gastspiel des von OSCARO präsentierten FIA Tourenwagen-Weltcup WTCR auf der legendären Nürburgring-Nordschleife drei Titelträger aus großen Tourenwagen-Meisterschaften aufeinander.

Weiterlesen >

Hyundai Motorsport mit vier Piloten im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup 2019

(Speed-Magazin.de) Weltcup-Sieger Gabriele Tarquini aus Italien und Norbert Michelisz aus Ungarn starten 2019 erstmals mit dem Status als Piloten von Hyundai Motorsport Customer Racing in ihre zweite Saison mit dem Hyundai i30 N. Zwei erfahrene Motorsportler verstärken das Aufgebot: Nicky Catsburg und Augusto Farfus bestreiten 2019 erstmals die FIA WTCR. Der...

Weiterlesen >