Anzeige

Der Lada wurde vor dem Auftritt in Portugal getestet
© WTCC | Zoom

WTCC 2012: Lada ist mit dem letzten Testtag vor dem Wochenende in Portugal zufrieden

(Speed-Magazin) Am letzten Freitag hat das Lada Sport Team noch einen weiteren Testtag in Magny-Cours eingelegt, bevor es an diesem Wochenende zum zweiten Testrennen in Portimao geht.

[Content_AD]"Bei unserem ersten Wochenende in Ungarn haben wir viele wichtige Informationen über den Wagen gesammelt und ausgearbeitet, wo er verbessert werden muss", erklärte Teammanager Max Maximenko. "Nachdem er zurück in der Werkstatt war, haben wir an neuen Aufhängungsteilen gearbeitet und wichtige Teile inspiziert."

Der Testfreitag verlief für James Thompson ohne Probleme, er testete verschiedene Abstimmungen und führte Renntests durch. "Der Wagen war deutlich besser als in Ungarn", erklärte der Brite. Maximenko fügte noch hinzu: "Das Team hat grossartige Arbeit geleistet und hat den Wagen durch einige kleine und ein paar grössere Änderungen verbessert. Wir sind mit den Testergebnissen zufrieden und hoffen auf ein gutes Ergebnis in Portugal."

Manuel Schulz