Anzeige

Sebastien Ogier führt im Volkswagen Polo R WRC Nr.1 die Rallye Polen an
© Volkswagen | Zoom

WRC Rallye Polen Live - Stand nach WP20: Sebastien Ogier ist in seiner Arena nicht zu stoppen!

(Speed-Magazin.de / Rallye Polen Live) Zum dritten Mal an diesem Rallye-Wochenende ging es am Samstagabend auf die Super Special Stage in der Mikolajki Arena. Auf dem 2,50 Kilometer langen Rundkurs hatte Weltmeister Sébastien Ogier im VW Polo R WRC Nr.1 bereits am Donnerstag und Freitag triumphiert - und auch beim dritten Auftritt war die Konkurrenz chancenlos.

1:48.8 Minuten benötigte der Volkswagen Pilot für die Runde – es war bereits die neunte Bestzeit für Ogier bei der Rallye Polen. Jari-Matti Latvala im VW Polo R WRC Nr.2 wurde mit 1,6 Sekunden Rückstand Zweiter und holt in der Gesamtwertung weiter auf. Andreas Mikkelsen (Volkswagen) sicherte sich den guten vierten Platz und rundete das erneut starke Teamergebnis ab.

Am Sonntag stehen noch vier Wertungsprüfungen mit einer Gesamtlänge von 49,18 Kilometern an. Ogier will auf der letzten Etappe seine Spitzenposition vor Teamkollege Mikkelsen behaupten. Latvala auf Rang sechs hat weiterhin Chancen auf den dritten Podestplatz - es bleibt also spannend.

Rallye Polen Gesamtergebnis nach WP20:

Pos    Fahrer                 Zeit                Rückstand
1. S. OGIER 2:08:47.3  
2. A. MIKKELSEN 2:09:49.1 +1:01.8
3. T. NEUVILLE 2:11:07.8 +2:20.5
4. M. HIRVONEN 2:11:18.5 +2:31.2
5. J. HANNINEN 2:11:32.5 +2:45.2
6. J. LATVALA 2:11:32.9 +2:45.6
7. H. PADDON 2:12:57.6 +4:10.3
8. H. SOLBERG 2:13:16.8 +4:29.5
9. K. MEEKE 2:13:20.3 +4:33.0
10. M. PROKOP 2:14:05.9 +5:18.6

Rallye Polen 2014 Zeitplan:

Sonntag, 29.06.2014
08:15 WP 21 Milki 2 14,54 km
09:03 WP 22 Kruklanki 2 17,24 km
11:02 WP 23 Super Special Stage Mikolajki Arena 4 2,50 km
12:05 WP 24 Baranowo 2 (Power Stage) 14,90 km

VW / MB