Anzeige

Die Rallye Monte Carlo startet am 23. Januar
© FIA WRC | Zoom

WRC Rallye Monte Carlo 2020: Teamchef von Hyundai Motorsport Andrea Adamo "Wir wollen die WRC gewinnen"

Der Chef von Hyundai Motorsport, Andrea Adamo, sagt, dass die neue Saison der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft mit dem Vertrauen in die Fähigkeit seines Teams beginnt, seinen ersten Meistertitel erfolgreich zu verteidigen. Am Vorabend der Eröffnung der Rallye Monte Carlo (23.-26. Januar) sagte Adamo (Chef von Hyundai Motorsport, Andrea Adamo) seine Aufgabe sei es, das Beste aus einem Team herauszuholen, das als eines der stärksten in der Geschichte der WRC gilt.

Mit Ott Tänak, dem aktuellen Fahrer-Champion, der zu Sébastien Loeb wechselt, kann Hyundai in dieser Saison zehn Fahrertitel anstreben. Wenn wir den zweiten Platz des letzten Jahres mit Thierry Neuville und dem konsequenten Dani Sordo zusammenzählen, der immer Punkte garantiert, ist die Ausrichtung wirklich beeindruckend.
 
"Ich komme aus den Bergen, mein Fuß ist also immer auf dem Boden. Ich gehöre nicht zu denen, die träumen, aber wenn ich das tun würde, würde ich eine Domäne im Lancia-Stil seit 1988 erwarten. Wir wollen die WRC gewinnen. Und um zu gewinnen, müssen Sie das Beste von allem haben. Crews sind die beste Option, die Sie tun müssen. Wir können das beste Auto bei Rallyes haben, aber ohne die besten Teams können Sie nichts davon bekommen." ".
 
Auf die Frage, wie er gesehen hat, wie sich Tänak an Hyundai gewöhnt hat, sagte Adamo: "Es ist meine Aufgabe, dass er sich wohl fühlt. Es geht nicht darum, dass er sich wie zu Hause fühlt. Zu Hause haben wir Familie und Freunde. Ich möchte, dass er sich wohl fühlt." Das heißt, wir heißen Sie willkommen, hören Ihnen zu, tauschen Informationen aus und sorgen dafür, dass Sie auf Ihre Beiträge reagieren. "
 
Der koreanische Hersteller absolvierte seine Tests letzte Woche in Monte Carlo, Frankreich, und einige Tage nach dem ersten Test erklärte Adamo, seine Priorität bestehe darin, sicherzustellen, dass Hyundai an der Spitze der WRC bleibt.
 
"Es gibt nur eine Zahl. Hyundai bezahlt uns für den Sieg, und wenn Hyundai gewinnt, gehen alle in die gleiche Richtung und teilen die Informationen. Das ist das gute Ergebnis."

Die Daten für den überarbeiteten Kalender 2020 sind:
 
1. Monte-Carlo 23 - 26 January
2. Sweden 13 - 16 February
3. Mexico 12 - 15 March
4. Argentina 23 - 26 April
5. Portugal 21 - 24 May
6. Italy 4 - 7 June
7. Kenya 16 - 19 July
8. Finland 6 - 9 August
9. New Zealand 3 - 6 September
10. Turkey 24 - 27 September
11. Germany 15 - 18 October
12. Great Britain 29 October - 1 November
13. Japan 19 - 22 November

Desiree Weiss