Anzeige

Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (FIN/FIN), Volkswagen Polo R WRC
© VW | Zoom

WRC Rallye Monte Carlo 2015 ZEITPLAN: Fünf verschiedene Reifentypen stehen zur Wahl

(Speed-Magazin.de / Rallye Monte Carlo Zeitplan) Jeder Fahrer hat 82 Reifen zur Wahl, darf davon aber maximal 34 nutzen. Früher war der Aufwand gigantisch. Nach jeder Wertungsprüfung wurden neue Reifen aufgezogen, bei der Rallye Monte Carlo hatten die Fahrer dazu die Auswahl aus mehr als einem Dutzend verschiedener Typen. Die Reifenlieferanten karrten Tausende von Pneus kreuz und quer durch die Alpen. Doch diese Zeiten sind längst vorbei, nicht zuletzt aus Kostengründen wurden die Wahlmöglichkeiten auf einen Bruchteil reduziert, für die Saison 2015 erneut.

Heute stehen bei der Rallye Monte Carlo jedem Fahrer eines World Rally Car nur insgesamt 82 Reifen zur Verfügung. Volkswagen Motorsport-Partner Michelin hat für jeden der drei Polo R WRC fünf Typen im Angebot: acht Asphalt-Reifen der harten Gummimischung (H4), 16 weiche (S4) und 24 der für die „Monte“ neuen Variante Super-Soft (SS4), außerdem zehn Schnee-Reifen ohne und 24 mit Spikes. Im Vergleich mit den langen Nägeln für die Rallye Schweden sind die Spikes beim Saisonauftakt allerdings geradezu winzig. Nur zwei Millimeter Stahl dürfen aus der Reifenoberfläche herausschauen, die Zahl der Spikes ist auf rund 200 begrenzt.

Begrenzt ist auch die Anzahl der Reifen, die jeder Fahrer aus seinem 82er-Kontingent tatsächlich verwenden darf. Wechsel sind nicht nach jeder Prüfung, sondern nur noch im Servicepark erlaubt. Daraus ergibt sich eine Gesamtmenge von maximal 34 Reifen, inklusive Ersatzräder – nicht gerade viel für 15 Wertungsprüfungen.

Rallye Monte Carlo ZEITPLAN 2015:
Hinweis: Angaben im Zeitplan entsprechen der MEZ (Stand: 12.01.2015).

Donnerstag, 22.01.2015
20:21 WP 1 Entrevaux – Rouaine 21,31 km
21:29 WP 2 Norante – Digne-les-Bains 19,68 km

Freitag, 23.01.2015
09:56 WP 3 La Salle en Beaumont – Corps 1 15,84 km
10:29 WP 4 Aspres les Corps – Chauffayer 1 25,81 km
11:07 WP 5 Les Costes – Saint Julien en Champsaur 1 25,40 km
14:38 WP 6 La Salle en Beaumont – Corps 2 15,84 km
15:11 WP 7 Aspres les Corps – Chauffayer 2 25,81 km
15:49 WP 8 Les Costes – Saint Julien en Champsaur 2 25,40 km

Samstag, 24.01.2015
09:16 WP 9 Prunières – Embrun 1 19,93 km
10:49 WP 10 Lardier et Valença – Faye 51,70 km
13:55 WP 11 Prunières – Embrun 2 19,93 km
15:43 WP 12 Sisteron - Thoard 36,85 km

Sonntag, 25.01.2015
09:30 WP 13 Col St Jean – St Laurent 1 10,16 km
10:45 WP 14 La Bollène Vésubie – Sospel 31,66 km
12:08 WP 15 Col St Jean – St Laurent 2 (Power Stage) 10,16 km

VW Motorsport