Anzeige

WRC Rally Mexico 2015
© VW | Zoom

WRC Rallye Mexico 2015 Ergebnisse WP 15: Seb weiter souverän – Andreas erhöht Druck auf Ostberg

(Speed-Magazin.de / FIA WRC Rallye Mexico Ergebnisse 2015) Das war mal knapp! Auf der WP 14, der Street Stage Leon 2, lagen gleich sechs WRC-Piloten im Ziel nur einen Wimpernschlag auseinander. Mit dabei waren auch die Volkswagen Piloten Sebastien Ogier (Polo R WRC Nr.1) und Andreas Mikkelsen (Nr.9). Der Weltmeister aus Frankreich abolvierte den 1,37 Kilometer kurzen Asphalt-Abschnitt in 1:12.0 Minuten als Zweitschnellster. Dani Sordo (Hyundai) und Martin Prokop (Ford) benötigten exakt die gleiche Zeit wie der Weltmeister.

Ein zweites Trio absolvierte die WP 14 in 1:12.1 Minuten, also nur eine Zehntelsekunde langsamer. Andreas Mikkelsen, Mads Østberg (Citroën) und Thierry Neuville (Hyundai) gelang dieses Kunststück. Dass sich sechs Fahrer auf einer Wertungsprüfung innerhalb einer Zehntelsekunde bewegen, ist höchst selten in der WRC. Übrigens: Der Sieg auf der Street Stage León 2 ging an den Polen Robert Kubica (Ford). Mit 1:11.8 Minuten war er zwei bzw. drei Zehntelsekunden schneller als seine sechs Verfolger.
 
WP 15: Seb weiter souverän – Andreas erhöht Druck auf Østberg.
Auch nach der Mittagspause in Mexico macht Sébastien Ogier da weiter, wo er vor dem Service aufgehört hat – mit Top-Leistungen hinter dem Lenkrad. Der Franzose im Polo R WRC kontrolliert das Geschehen, konnte seine Führung vor Mads Østberg (Citroën) im zweiten Durchgang der WP „Ibarilla“ um weitere 5,6 Sekunden auf nun 1:13.9 Minuten ausbauen. Eine starke Leistung zeigte auch Andreas Mikkelsen, dessen WP-zeit nur 0,8 Sekunden länger als die von Ogier war. Der Norweger erhöht den Druck auf den Gesamtzweiten Østberg. Nur noch 4,9 Sekunden liegen jetzt zwischen den beiden Kontrahenten. Ob der Youngster den Citroën-Mann auf der nun folgenden, knapp 43 Kilometer langen WP „Otates 2“ kassieren kann?

STAND NACH 14 VON 21 WERTUNGSPRÜFUNGEN

Position Fahrer / Beifahrer Zeit Abstand
1S. Ogier / J. Ingrassia2:38:36.90.0
2M. Østberg / J. Andersson2:39:45.2+1:08.3
3A. Mikkelsen / O. Fløene2:39:54.9+1:18.0
4E. Evans / D. Barritt2:40:29.4+1:52.5
5D. Sordo / M. Martí2:40:48.6+2:11.7
6M. Prokop / J. Tománek2:41:44.8+3:07.9
7Y. Protasov / P. Cherepin (WRC 2)2:46:09.4+7:32.5
8N. Al-Attiyah / M. Baumel (WRC 2)2:46:46.9+8:10.0
9J. Ketomaa / K. Lindström (WRC 2)2:51:15.6+12:38.7
10N. Fuchs / F. Musano (WRC 2)2:52:24.3+13:47.4

VW