Anzeige

Jari-Matti Latvala (FIN), Miikka Anttila (FIN) Volkswagen Polo R WRC
© VW | Zoom

WRC Rallye Finnland 2015: Kleine Vorentscheidung für Latvala

(Speed-Magazin.de / FIA WRC Rallye Finnland Ergebnisse) Kleine Vorentscheidung für Latvala: Nur noch 28,26 Kilometer trennen Jari-Matti Latvala vom Gewinn seiner Heimrallye. Zwei Wertungsprüfungen und ein kurzer Sonntagvormittag. 13,2 Sekunden beträgt Latvalas Vorsprung auf seinen Verfolger und Teamkollegen Sebastien Ogier, den Rallyeweltmeister. Nach einem nahezu perfekten Samstag hat es JML nun in der Hand, seinen Vorjahressieg bei der Rallye Finnland zu wiederholen.

"Was für ein Tag", sagte Latvala nach 131,04 Prüfungskilometern am Samstag. "Der war ganz wichtig. Es war der zu erwartende Zweikampf zwischen Sébastien und mir. Und wir haben uns dabei nichts geschenkt. Aber wir sind noch nicht im Ziel. Sonntag sind noch zwei anspruchsvolle Prüfungen zu fahren."
 
Fünf von acht Prüfungsbestzeiten am Samstag gingen indes an Latvala, die übrigen drei sicherte sich Ogier. Es war die große Latvala-Ogier-Show der Vollgas-Giganten in Finnland. Am Ende des Tages musste der Weltmeister anerkennen: "Jari-Matti hat wirklich einen fantastischen Job gemacht. Er ist mehr als verdient vor dem Schlusstag in Führung und wenn er keinen Fehler macht, wird es fast unmöglich, ihn noch einzuholen. Wenn es am Ende ein zweiter Platz für uns wird, ist das immer noch ein großartiges Ergebnis für die WM-Gesamtwertung."
 
Doch so weit ist es noch nicht. Noch sind es 28,26 Kilometer bis zum Ende der Rallye Finnland 2015:


Sonntag, 02.08.2015
09:43 WP19 Myhinpää 1  14,40 km
12:08 WP20 Myhinpää 2 (Power Stage) 14,40 km

VW