Anzeige

"Ich kann es nicht glauben, es ist wie ein wahr gewordener Traum"
© WRC | Zoom

WRC E-Sports WM: Sami-Joe holt sich den E-Sports-Weltmeistertitel 2020

Sami-Joe Abi Nakhle wurde von Toyota Gazoo Racing zum eSports WRC Champion 2020 gekürt und erhielt für seine Bemühungen die Schlüssel zu einem Toyota GR Yaris. Der 15-jährige libanesische Teenager gewann das dreistufige Finale mit mehr als 10 Sekunden Vorsprung vor dem Zweitplatzierten Lohan 'Nexl' Blanc, während Dylan Noel das Podium komplettierte.
 

WRC Rallye Belgien 2021

Zur Galerie >

Das große Finale 2020, das sich zuvor aufgrund der Covid-19-Pandemie verzögert hatte, fand am Samstagabend im belgischen Ypern statt, kurz nachdem der zweite Tag der Renties Ypern Rally Belgium in der Nähe zu Ende ging Stufen.

 "Weltmeister zu werden ist für mich nur ein Traum."
© WRC
 
Sechs Finalisten erreichten am Samstag den Höhepunkt der Saison nach elf regulären Saisonrunden, an denen mehr als 15.000 Spieler teilnahmen.
 
Nach einer anfänglichen Qualifikationssitzung am Morgen wurden die sechs für das im Fernsehen übertragene Finale, das aus drei Etappen bestand – Felgueiras von der Vodafone Rally de Portugal, Nagakute von der FORUM8 Rally Japan und Te Akau South in Neuseeland, auf vier reduziert.
 
Abi Nakhle und Blanc teilten die ersten beiden Etappen mit fehlerfreien Läufen und bereiteten ein intensives Finale auf der Nordinsel Neuseelands vor. Kopf an Kopf durch die erste Hälfte der Etappe war es Blanc, der als erster blinzelte, als er eine Bank verließ, als er aus einer Kurve herauskam, und sah, wie die Hoffnungen des zweimaligen Weltmeisters auf eine dritte Weltmeisterschaftskrone schwanden.
 
 "Ich kann es nicht glauben, es ist wie ein wahr gewordener Traum", sagte ein emotionaler Abi Nakhle nach dem Sieg gegenüber wrc.com.
 
 „Seit ich acht Jahre alt war, fahre ich Go-Kart und nehme an der Kart-Weltmeisterschaft teil und hatte noch nie Glück, also habe ich es jetzt in dieses eSports-Event geschafft und kann nicht glauben, dass ich gegen eine Person wie Nexl kämpfe.




Mit dem zweiten Platz verdiente sich der Franzose Blanc einen Simulator der eSports-Partner der WRC: Fanatec, Playseat und BenQ/Mobiuz, während der drittplatzierte Noel eine TW Steel-Uhr erhielt.
 
Die eSports WRC-Community trifft sich dieses Jahr erneut in Athen bei der Akropolis-Rallye Griechenland, am 8. September, um den Vorhang für die Saison 2021 zu öffnen.

Auch interessant:
Video WRC Belgien: Thierry Neuville wehrt Craig Breen im Kampf am Samstagmorgen ab
VIDEO WRC Belgien: Schwerer Unfall auf der dritten Etappe in Belgien
Zeitplan WRC Belgien: Die belgische Rallye WM-Premiere live auf ServusTV

WRC

| Bildergalerie