Anzeige

Chaos pur und ein provisorischer Führungswechsel!
© VW | Zoom

Rallye Polen Live Ergebnisse WP14: Chaos pur - Provisorischer Führungswechsel für Mikkelsen, Ostberg mit Überschlag!

(Speed-Magazin.de / Rallye Polen Live) Auf der 35 Kilometer langen Wertungsprüfung Goldlap war ordentlich was los: Zunächst sah alles nach einem klaren WP-Sieg für Sébastien Ogier aus. Der Weltmeister war richtig schnell unterwegs, musste jedoch kurz vor dem Ziel das Tempo reduzieren, weil der gestrandete Citroën DS3 von Mads Ostberg die Strecke blockierte. Der Norweger hatte sich nach dem Kontakt mit einem Stein überschlagen. Zum Glück sind Pilot und Beifahrer unverletzt.

Durch diesen Zwischenfall erbte Andreas Mikkelsen die Bestzeit. Der Volkswagen Pilot holte sich die Führung in der Gesamtwertung zurück, da Ogier über 18 Sekunden einbüsste – doch da letzterer durch das havarierte Ostberg-Auto behindert wurde, wird die verloren gegangene Zeit höchstwarscheinlich durch die Stewards gutgeschrieben.

Pech hatte Jari-Matti Latvala: Der Finne versuchte, dem Citroën von Ostberg auszuweichen. Dabei traf er ebenfalls einen Stein und beschädigte sich den rechten Frontstossdämpfer – ein herber Zeitverlust von 32 Sekunden war die Folge. Glück im Unglück: Durch den Ausfall Ostbergs schob sich Latvala auf Rang drei der Gesamtwertung vor.

Rallye Polen Gesamtergebnis nach WP14:

Pos    Fahrer                  Zeit                  Rückstand
1. S. OGIER 1:23:24.3  
2. A. MIKKELSEN 1:23:41.0 +16.7
3. J. LATVALA 1:24:40.8 +1:16.5
4. J. HÄNNINEN 1:25:10.3 +1:46.0
5. M. HIRVONEN 1:25:23.6 +1:59.3
6. T. NEUVILLE 1:25:28.9 +2:04.6
7. R. KUBICA 1:25:39.3 +2:15.0
8. H. PADDON 1:26:16.2 +2:51.9
9. H. SOLBERG 1:26:40.4 +3:16.1
10. M. PROKOP 1:26:53.0 +3:28.7

Rallye Polen 2014 Zeitplan:

Samstag, 28.06.2014
14:05 WP 15 Baranowo 1 14,90 km
15:50 WP 16 Chmielewo 2 6,75 km
16:55 WP 17 Stare Juchy 2 14,41 km
18:25 WP 18 Babki 2 15,76 km
19:25 WP 19 Goldap 2 35,17 km
22:00 WP 20 Super Special Stage Mikolajki Arena 3 2,50 km

Sonntag, 29.06.2014
08:15 WP 21 Milki 2 14,54 km
09:03 WP 22 Kruklanki 2 17,24 km
11:02 WP 23 Super Special Stage Mikolajki Arena 4 2,50 km
12:05 WP 24 Baranowo 2 (Power Stage) 14,90 km

VW / JM