Anzeige

Die Rallye Argentinien findet nun am 23. bis 26. April statt.
© WRC | Zoom

Die Änderung des aktuellen WRC Renn-Kalender 2020 ist nun bestätigt

FIA WRC Kalender Änderung 2020 ist bestätigt. Die Rallye Chile vom 16.4. auf 19.4. wurde gestrichen. Die Rallye Argentinien findet nun am 23. bis 26. April statt. Die Änderung bietet zusätzliche Zeit für den Versand von Ausrüstung von Südamerika nach Afrika, pünktlich zur Safari-Rallye in Kenia am 16. und 19. Juli. Chile wird in der Junior WRC durch die Wales Rally GB ersetzt, die nun vom 29. Oktober bis 1. November die fünfte und letzte Runde bildet. Doppelte Punkte werden an die Junioren vergeben.

Die Daten für den überarbeiteten Kalender 2020 sind:
 
1. Monte-Carlo 23 - 26 January
2. Sweden 13 - 16 February
3. Mexico 12 - 15 March
4. Argentina 23 - 26 April
5. Portugal 21 - 24 May
6. Italy 4 - 7 June
7. Kenya 16 - 19 July
8. Finland 6 - 9 August
9. New Zealand 3 - 6 September
10. Turkey 24 - 27 September
11. Germany 15 - 18 October
12. Great Britain 29 October - 1 November
13. Japan 19 - 22 November

Desiree Weiss