Anzeige

St. Wendels Freizeitprogramm hält für jeden Geschmack das passende Angebot bereit
© ADAC Motorsport | Zoom

ADAC Rallye Deutschland Video: St. Wendel - Kleine Stadt mit Tradition und Flair

(Speed-Magazin.de / WRC Rallye Deutschland 2019) Lebensfreude und Weltoffenheit spürt man überall in St. Wendel, der Stadt im nördlichen Saarland, die sich als quirliger Treffpunkt hoher Beliebtheit erfreut. Ob auf Premiumwegen die abwechslungsreiche Landschaft erwandern, den Spuren des Heiligen Wendelin folgen, mit dem Nachtwächter die Altstadt erkunden oder den Tag bei Live Musik und gutem Essen ausklingen lassen, St. Wendels Freizeitprogramm hält für jeden Geschmack das passende Angebot bereit.

Schon seit dem 7. Jahrhundert kommen Menschen aus ganz Europa zum Grab des Heiligen Wendelin, das sich in der Wendelinusbasilika befindet, die als eine der schönsten spätgotischen Hallenkirchen Westdeutschlands gilt. Auch heute noch ist der Heilige in seiner Stadt allgegenwärtig. Wer Stille, Idylle und Besinnung sucht, erkundet Wendelins Wirkungs- und Verehrungsstätten auf einem der Pilgerwege.

Aber auch Aktivurlauber werden in St. Wendel fündig. Viele anspruchsvolle Premium- und Themenwege führen durch die sanfte Hügellandschaft rund um die Stadt. Die "Straße der Skulpturen" mit circa vierzig Kunstwerken, die sich grandios in die reizvolle Umgebung einpassen, bunte Wiesen, urige Wälder und kleine Seen und Weiher bieten ein außergewöhnliches Wandererlebnis. Wer lieber mit dem Rad unterwegs ist, genießt die Natur auf dem 200 km langen Radwegenetz. Gut ausgebaute und beschilderte Wege erlauben ideale Touren für Familien, Freizeitradler und ambitionierte Sportler. Eine weitere Top-Adresse ist der Wendelinus-Freizeitpark mit großzügiger Golfanlage, Skaterpark, Sportbad, Wellnessangeboten und einem attraktiven Nordic Walking Parcours.

Beim Spaziergang durch die Altstadt taucht man in die abwechslungsreiche Vergangenheit St. Wendels ein. Berühmte Feldherren, Künstler, Gelehrte und sogar die Stammmutter der Windsors haben in der charmanten Kleinstadt ihre Spuren hinterlassen. Stadtführer und Nachtwächter nehmen ihre Besucher mit durch die Jahrhunderte und kennen so manche Geschichte, die man sich nur hinter vorgehaltener Hand erzählte.

Gourmets erleben St. Wendel als Oase der Kochkunst: Herzhafte Hausmannskost aus der Region, internationale Spezialitäten oder Kreationen aus der raffinierten Sterneküche bringen Kenner und Genießer regelmäßig ins Schwärmen. Die Nachmittage verbringt man am liebsten in den Straßencafés der historischen Altstadt und im Sommer sorgen kostenlose Open-Air-Konzerte für gute Stimmung bis in die späten Abendstunden.

ADAC Motorsport