Anzeige

Bildergalerie: WRC Rallye Belgien 2021

Thierry Neuville versucht an diesem Wochenende, seinen FIA World Rally Championship-Titelbestrebungen auf den heimischen Straßen einen dringend benötigten Schub zu geben, da Belgien als 35. Land eine Runde der Serie austrägt. Etappen: Acht Wertungsprüfungen und mehr als 135 km Wettkampf packen die kompakte Auftaktetappe am Freitag an einem geschäftigen Nachmittag und Abend im Umkreis von 30 km um Ypern. Fast 50 Prozent der Reiseroute sind konkurrenzfähig. Nach der Eröffnung Reninge - Vleteren, nördlich von Ypern, führt die Route nach Süden nach Westouter - Boeschepe, Kemmelberg und Zonnebeke. Nach dem Service wird die Schleife gegen den Uhrzeigersinn wiederholt, wenn sich die Dunkelheit nähert.

Weitere Infos: WRC Rallye Belgien: Thierry Neuville gibt beim Aufwärmen das Tempo vor!