Servus TV überträgt die Pirelli French Round der FIM Superbike World Championship re-live
© ServusTV Deutschland | Zoom

Superbike-WM in Frankreich – am Samstag und Sonntag live bei ServusTV

(FIM Superbike World Championship - TV Zeiten live)  Nach einer sechswöchigen Sommerpause startet die FIM Superbike World Championship in Frankreich in ihr finales Saisondrittel. ServusTV zeigt die Rennen aus Magny-Cours am Samstag, den 8.9. und Sonntag den 9.9.2023 im Re-Live.

FIM Superbike World Championship im französisches Niemandsland


Mitten im französischen Niemandsland, rund 200 Kilometer südlich von Paris, liegt der 4,411 Kilometer lange Circuit de Nevers Magny-Cours, auf dem sich vor allem ein Pilot immer besonders in Szene setzen kann.

Magny-Cours-Spezialist Razgatlıoğlu


Yamaha-Racer Toprak Razgatlıoğlu gewann insgesamt sechs Rennen auf der rutschigen, brettebenen Strecke mit ihren neun Rechts- und acht Linkskurven in den letzten vier Jahren. Doch auch WM-Dominator Álvaro Bautista auf Ducati weiß, wie man in Frankreich gewinnt. 
 

FIM Superbike World Championship bei Servus TV: Alle Klassen, alle Sessions live


Für ServusTV berichten Kommentator Philipp Krummholz sowie die Experte Stefan Nebel und Sandro Cortese von der Superbike-Weltmeisterschaft. Die Rennen sind jeweils am Samstag, 8.September und Sonntag, 9.September 2023 bei ServusTV zu sehen. Und die geballte Action mit allen Sessions in den Klassen gibt’s im Online-Stream bei ServusTV On live.
 

TV-Zeiten der Pirelli French Round bei ServusTV


Samstag (9. September 2023):
15:40 Uhr: Rennen 1 Re-Live
 
Sonntag (10. September 2023):
15:10 Uhr: Rennen 2 Re-Live
15:50 Uhr: Analyse

Auch interessant:
FIA WEC 6h Fuji: Toyota Gazoo Racing könnte vorzeitig den Titel holen
WTM Racing fährt in der ELMS erneut auf das Podest
Porsche Mobil 1 Supercup: Bestzeit von Harry King steigert Titelchancen von Teamkollege Bastian Buus

ServusTV Deutschland