Anzeige

Drei Porsche Cayman auf dem Nürburgring
© JEB Presse | Zoom

PROsport Performance beim Saisonstart der VLN Langstreckenmeisterschaft

(Speed-Magazin.de) Jetzt startet auch für PROsport Performance die Saison in Deutschland. Nachdem das Team aus Wiesemscheid in diesem Jahr bereits erfolgreich in Dubai, Australien und Italien unterwegs war, beginnt am kommenden Wochenende die Saison der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Beim ersten Lauf, der 63. ADAC Westfalenfahrt, bringt PROsport drei Porsche Cayman in der Klasse V5 an den Start.

PROsport-Teamchef Chris Esser: „Wir haben unsere sportlichen Schwerpunkte in diesem Jahr in andere Serien verlagert. In der VLN konzentrieren wir uns auf unsere Permit-Fahrschule und setzen während des gesamten Jahres Porsche Cayman in der Klasse V5 ein.“
Die Fahrerbesetzungen für das erste Rennen lauten: Andy Pilgrim und Joe Foster; Dominik Schöning, Marek Böckmann und Philip Hamprecht; Luciano Bacheta und Roman Schiemenz. Noch einmal Esser: „Wichtig für uns ist es, dass die Autos zuverlässig bis ins Ziel fahren. Die Platzierung spielt dabei nur eine Nebenrolle. Allerdings ärgern wir uns auch nicht, wenn ein gutes Ergebnis dabei herauskommt.“

JEB Presse / DW