Anzeige

Audi Sport Team Phoenix, Pierre Kaffer/Frank Stippler/Dries Vanthoor/Frédéric Vervisch
© Audi Motorsport | Zoom

24h Nürburgring nach 16 Stunden: Audi Sport Team Phoenix auf Platz vier

(Speed-Magazin.de) Nach zwei Dritteln der Renndistanz der 24 Stunden auf dem Nürburgring bleibt das Audi Sport Team Phoenix mit knappem Vorsprung die beste Audi-Mannschaft. 

Frank Stippler belegt nach 16 Rennstunden den vierten Platz vor Christopher Haase vom Audi Sport Team Land. Ganze 1,2 Sekunden trennen die beiden Audi R8 LMS. Marcel Fässler als Siebter folgt rund eineinhalb Minuten dahinter. So zuverlässig wie die von Audi Sport unterstützten Rennwagen sind auch die Modelle der Kunden unterwegs. Kim-Luis Schramm belegt mit Phoenix Racing Platz 14, Stefan Aust ist mit Car Collection Motorsport 25. In der Klasse SP 3T liegt Bonk Motorsport mit dem Audi RS 3 an zweiter Stelle, das Team Avia Sorg Rennsport an fünfter Position. Weiterhin führt der Audi R8 LMS von Giti Tire Motorsport by RaceIng die SP8-Wertung vor dem Audi R8 LMS GT4 von Giti Tire Motorsport by WS Racing an. 

Audi Motorsport