Anzeige

Drei Porsche Cayman auf dem Nürburgring
© JEB | Zoom

24h Nürburgring 2017: PROsport Performance mit 3 Porsche Cayman beim Qualifikationsrennen zum 24h-Rennen

(Speed-Magazin.de) PROsport Performance nutzt das Qualifikationsrennen für das 24h-Rennen auf dem Nürburgring (22.-23. April) für die Permit-Fahrschule. PROsport-Teamchef Chris Esser: „Es gibt noch einige Fahrer, die für die Zulassung zum 24h-Rennen noch Runden auf der Nordschleife absolvieren müssen. Deshalb treten wir mit drei Porsche Cayman an.“

Zum Einsatz in den Fahrzeugen kommen Andy Pilgrim und Joe Foster (beide USA). Charles Putman und Charles Espenlaub (beide USA) fahren einen weiteren Cayman. Das dritte Fahrzeug teilen sich Philip Hamprecht, Porsche-Junior Thomas Preining (Österreich) und Anders Carlsson (Schweden).

Noch einmal Esser: „Die Platzierung spielt für uns nur eine Nebenrolle. Die Fahrer sollen über die Distanz kommen und möglichst alle die Zielflagge sehen.“

JEB / RB