Anzeige

Huracan Avio LP610-4 by Luethen Motorsport
© Luethen Motorsport | Zoom

Huracan Avio LP610-4 by Luethen Motorsport

(Speed-Magazin.de) Wer auf der Suche nach Optimierungen für bereits von Hause aus eigentlich schon perfektionistische Fahrzeuge ist, ist bei der Firma LUETHEN Motorsport in Hamburg ohne jeden Zweifel an der richtigen Adresse. Das Team um den Geschäftsführer, Dipl.-Ing. Markus Lüthen, erfüllt überdurchschnittlich hohe Ansprüche und gibt sich – zur Erfüllung der Kundenwünsche – nur mit dem Besten zufrieden. Dieser außerordentliche Anspruch auf höchste Qualität in Kombination mit Designideen der absoluten Extraklasse sind DAS Alleinstellungsmerkmal der Hanseaten.

Huracan Avio LP610-4 by Luethen Motorsport
Huracan Avio LP610-4 by Luethen Motorsport
© Luethen Motorsport
Ein solch perfektionistisches Fahrzeug ist unbestritten der auf 250 Exemplare limitierte Lamborghini Huracán Avio LP610-4. Dieser exklusiven Kampfmaschine ist LUETHEN Motorsport mit einem LSR Aerodynamikpaket aus Carbon zu Leibe gerückt, wobei das Kürzel LSR für Luethen Sport Race steht. Besagtes Paket besteht aus einem zweiteiligen Frontsplitter, Canard Spoilern (wahlweise einer oder zwei pro Seite), Side Splittern sowie einem (mit oder ohne die seitlichen Winglets erhältlichen) Heckflügel. Der Bolide ist ferner mit FL.10-Schmiedefelgen von der ROC Schmiederäder GmbH ausgestattet, und zwar in 20 Zoll an der Vorderachse bzw. in 21 Zoll an der Hinterachse.

Huracan Avio LP610-4 by Luethen Motorsport
Huracan Avio LP610-4 by Luethen Motorsport
© Luethen Motorsport
Die Crew von LUETHEN Motorsport macht – bis hin zum kompletten „Maßanzug“ für Kundenfahrzeuge – möglich, was nicht unmöglich ist. Oberstes Ziel in der hauseigenen Entwicklung ist, mit Einzigartigkeit und funktionellen Designs ein Zeichen von Qualität allererster Güte zu setzen.

Miranda Media / JM