Anzeige

Sunny Wong und Alex Hui gemeinsam stark
© Volkswagen Motorsport | Zoom

TCR China: Sieg für den Volkswagen Golf GTI TCR in Zhuhai

(Speed-Magazin.de) Je ein Podiumsresultat in den Auftaktrennen der TCR China in Zhuhai, zusammen der Sieg im dritten Durchgang – Sunny Wong (HK) und Alex Hui (HK) sowie der Volkswagen Golf GTI TCR waren zu Beginn der 2018er-Saison der nationalen TCR-Serie Chinas gemeinsam stark. 

Dabei hatte Sunny Wong im ersten Durchgang die große Chance auf einen Einzelsieg, musste sich nach verlorenem Duell am Start aber knapp Henry Ho (MAC, Honda) geschlagen geben. Alex Hui erwischte aus der ersten Startreihe im zweiten Rennen keinen guten Start – arbeitete sich aber danach wieder auf die zweite Position vor. Rennen drei, in dem sich Wong und Hui das Cockpit teilten, geriet zum spannenden Schlagabtausch, in dem das Duo von Teamwork Motorsport am Ende die Oberhand behielt.

Volkswagen Motorsport / RB