Anzeige

Bereits jetzt umfasst die Starterliste der Pfister-Racing Tourenwagen-Challenge 10 Fahrer
© Pfister-Racing GmbH | Zoom

Pfister-Racing Tourenwagen-Challenge gibt Renntermine für 2020 bekannt

„In jeder Krise gibt es eine Chance, auch für den Motorsport. Das Interesse an bezahlbarem Tourenwagen-Motorsport ist sogar höher denn je, und wir freuen uns mit der Pfister-Racing Tourenwagen-Challenge ein passendes und spannendes Produkt dazu liefern zu können.“ so Organisator Andreas Pfister.
 

Die Pfister-Racing Tourenwagen-Challenge ermöglicht es kostengünstigen Rundstrecken-Motorsport in Deutschland und dem benachbarten Ausland zu betreiben. In der Pfister-Racing Tourenwagen-Challenge nehmen talentierte Neueinsteiger aus dem Kartsport teil, sowie aus Fahrersichtungsprogrammen und Rennfahrer-Lizenzlehrgängen. Bereichert werden diese mit ambitionierten Quereinsteigern und Gentlemen-Drivern.
 
Ein großes Augenmerk liegt auf die professionelle Vermarktung der Rennfahrer und den sportlichen Aktivitäten, um die Attraktivität des Tourenwagen-Motorsports zu steigern und auch die Fahrer sowie Serien-Partner gezielt in Szene zu setzen.
 
Der Sieger der Pfister-Racing Tourenwagen-Challenge (Division A, Klasse 2) erhält eine kostenfreie Testmöglichkeit im TCR-Rennwagen.
 
ansprechender Mix aus ambitionierten Youngstern und „Gentlemen-Drivern“
 
Spannender Tourenwagen-Motorsport  mit echtem Racing ist damit garantiert. Es stehen bereits jetzt 10 Fahrer in der Starterliste, und der Mix aus ambitionierten Youngstern aus dem Kartsport sowie erfahrenen „Gentlemen-Drivern“ verspricht sehenswerte Rad-an-Rad-Duelle und echten Tourenwagen-Motorsport auf coolen Rennstrecken.

vorläufiger Rennkalender 2020

 
04.07.2020                             offizieller Testtag Spreewaldring (GER)
10.-12.07.2020                       Salzburgring (AUT)
24.-26.07.2020                       Automotodrom Grobnik** (CRO)
August 2020                          Motorsportarena Oschersleben (GER)
14.09.2020                             offizieller Testtag Salzburgring (AUT)
03.10.2020                             offizieller Testtag Wachauring (AUT)
10.-11.10.2020                       Eurospeedway Lausitz (GER)
31.10.-01.11.2020                  Motorsportarena Oschersleben (GER)
13-14.11.2020                        Motorsportarena Oschersleben (GER)
 
**Gastrennen FIA CEZ
 
Startberechtigt in der Pfister-Racing Tourenwagen-Challenge sind Tourenwagen nach DMSB Gruppe H-Reglement, wobei sich der Fokus auf Tourenwagen der Hersteller CHEVROLET und CUPRA richtet. Die Klasseneinteilung erfolgt nach Hubraum-Einstufung.
 
Die Klassensieger erhalten Ehrenpreise sowie weitere hochwertige Sachpreise. Einstiegsmöglichkeiten gibt es im Rahmen der ADAC Tourenwagen-Fahrersichtung sowie der Teilnahme an einem Rennfahrer-Lizenzlehrgang.
 
Im Rahmen der offiziellen Testtage gibt es die Möglichkeit erfahrene Instruktoren im 1:1 Active Coaching zu buchen, um sich schnell und zielgerichtet auf eine Rennteilnahme vorzubereiten.

Pfister-Racing GmbH / DW