Anzeige

Das Saisonfinale findet am Nürburgring statt
© ADAC Motorsport/ADAC Motorsport/SID/ | Zoom

ADAC GT Masters: Saisonfinale im November auf dem Nürburgring

Das ADAC GT Masters wird sein Saisonfinale vom 5. bis 7. November aus dem Nürburgring austragen.

Nürburgring (SID) - Das ADAC GT Masters wird sein Saisonfinale vom 5. bis 7. November aus dem Nürburgring austragen. Dies teilte der ADAC am Donnerstag mit. Ursprünglich hätte die GT3-Serie bereits Anfang August auf dem Kurs in der Eifel fahren sollen, die Rennen wurden jedoch aufgrund der Flutkatatastrophe in der Region verlegt.

An dem neuen Termin im November fallen auch in den ADAC-Serien Formel 4, TCR Germany und GT4 Germany die Titelentscheidungen. Tickets, die bereits für das August-Wochenende gekauft wurden, sind weiterhin gültig.

"Es war uns wichtig, die Rennen dort nachzuholen, denn für die Region sind gerade jetzt Großevents wie die Deutsche GT-Meisterschaft wirtschaftlich von hoher Bedeutung", sagte ADAC-Vorstand Lars Soutschka: "Der Titelkampf im ADAC GT Masters ist nach sechs Rennen eng und ausgeglichen, wir dürfen uns schon jetzt auf einen spannenden Titelshowdown am Nürburgring freuen."

© 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln