Anzeige

Zum 20-jährigen Jubiläum der Motorsport Arena heizt die Ostrock-Kultband City Fans und Fahrern ein
© ADAC | Zoom

ADAC TCR Germany und TCR International meets Rock in Oschersleben

(Speed-Magazin.de) Beim gemeinsamen Start von ADAC TCR Germany und TCR International am zweiten Juli-Wochenende ist die Kultband als besonderes Highlight mit von der Partie.

Zum zweiten Mal nach 2016 gibt die TCR International Series vom 7. bis 9. Juli ein Gastspiel in der Motorsport Arena Oschersleben. In der Magdeburger Börde, wo die internationale Tourenwagen-Elite erneut gemeinsam mit der ADAC TCR Germany und der ADAC Formel 4 insgesamt sieben Rennen bestreitet, wartet auf die Zuschauer ein besonderes Highlight.

Zum 20-jährigen Jubiläum der Rennstrecke in der Magdeburger Börde dürfen sich die Motorsportfreunde - Teams und Fahrer, Zuschauer und Fans - am Samstagabend (8. Juli) auf die Kult-Ostrocker von "City" freuen, die ein Konzert im Infield der Strecke geben werden. Auch die Band aus Ost-Berlin feiert ihrerseits ein Jubiläum, jährt sich doch die Veröffentlichung ihrer Hymne "Am Fenster" in diesem Jahr zum 40. Mal. "City" wird neben alten Hits auch Songs aus dem neuen Studioalbum präsentieren.

"Was man motorsportlich vom TCR-Wochenende erwarten darf, hat die Premiere im vergangenen Jahr mit harten Zweikämpfen und spannenden Überholmanövern eindrucksvoll gezeigt", freut sich Ralph Bohnhorst, Geschäftsführer der Motorsport Arena, auf den Deutschlandauftritt der TCR International. Dass das "TCR-Festival" in der Motorsportarena auch musikalisch in diesem Jahr einiges zu bieten hat, steht schon jetzt außer Zweifel.

ADAC / ND