Anzeige

Die Maschine fing auf der Landebahn Feuer
© SID | Zoom

Motorsport News: Früherer Nascar-Champion Earnhardt jr. überlebt Bruchlandung

(Speed-Magazin.de) Einen großen Schutzengel hatte der ehemalige Nascar-Champion Dale Earnhardt jr. bei einer Bruchlandung mit einem Kleinflugzeug. Der 44 Jahre alte US-Amerikaner, der insgesamt 23 Siege in der populären Rennserie Nascar erzielte, blieb wie auch seine Ehefrau Amy und die 15 Jahre alte Tochter Isla bei der unsanften Landung nahe der Rennstrecke in Bristol Motor Speedway im Osten Tennessees ohne schwerwiegende Verletzungen.

Wie die Luftbehörde mitteilte, fing die Maschine des Fabrikats Cessna Citation nach der Landung auf der Rollbahn Feuer, dunkle Rauchschwaden stiegen auf. Alle Insassen, auch die beiden Piloten sowie der Hund der Familie, konnten das Flugzeug verlassen. Der Unfall wird nun untersucht.

Dale Earnhardt jr. war zu seiner Zeit der populärste Nascar-Fahrer. Er wurde 15-mal zum beliebtesten Piloten gewählt. 2017 nahm er seinen Abschied aus der Serie, heute fungiert er als Experte für das Fernsehen.

Sein Vater Dale Earnhardt war im Februar 2001 beim legendären Rennen Daytona 500 an den Folgen seiner Verletzungen bei einem Unfall in der letzten Runde verstorben. Der Vater hatte die Daytona 500 im Jahr 1998 gewonnen, sein Sohn war dort 2004 und 2014 erfolgreich.

SID