Anzeige

Onboard: Eine Runde im Porsche 911 RSR auf dem Sebring International Raceway
© Porsche | Zoom

Aktuelle YouTube Videos und Bilder im Speed-Magazin TV online

Neues aus der Autowelt, aktuelle Tests und Fahrberichte, Formel 1, Formel-e, E-Mobility, SIM Racing und vieles andere mehr. Mit unserem Youtube TV sehen sie alles Neue aus der Autowelt sowie aus dem Motorsport, wie zum Beispiel jetzt aktuell den Hyundai Kona Electric Highlight Clip.

Sim-Racing-Wochenende Nürburgring

Zur Galerie >

Porsche Motorsport Saison 2017 

Zusammenfassung zu den 24 Stunden Le Mans GT - 24 Stunden Le Mans LMP1 - IMSA WeatherTech SportsCar Championship - World Endurance Championship GT - World Endurance Championship LMP1. Sowie die Rennfahrzeuge 911 GT3 Cup - Typ 991 911 GT3 R 911 RSR - Typ 991 919 Hybrid. Werksfahrer Patrick Long (USA) als Sprecher.

 

Onboard: Eine Runde im Porsche 911 RSR auf dem Sebring International Raceway

Rückblick ins Motosport-Jahr 2019: Super in Sebring - Porsche siegt auch im Zwölfstundenrennen. Porsche hat am „Super Sebring“-Rennwochenende einen weiteren Sieg eingefahren. Nick Tandy und seine Teamkollegen Patrick Pilet und Frédéric Makowiecki fuhren im Zwölfstundenrennen der IMSA Weathertech SportsCar Championship im Porsche 911 RSR auf den ersten Platz. Im Onboard Video fahren wir eine Runde am Sebring International Raceway mit dem Porsche 911 RSR.

 

Hyundai Kona Electric Highlight Clip: 

Sinnvoll platzierte Batterien lassen viel Raum für Passagiere und Gepäck. Der ökonomische Umgang mit dem Stromvorrat ist nur ein Beleg für die wohldurchdachte Konzeption des Kona Elektro. Wie kompetent die Hyundai Entwickler bei jedem Schritt vorgegangen sind, zeigt sich im direkten Vergleich mit dem traditionell angetriebenen Bruder. Ebenso wenig einschränken müssen sich die Insassen. Die Bewegungsfreiheit und das Platzangebot an Bord des Kona Elektro fallen in allen wesentlichen Maßen gleich aus, lediglich der Beinraum im Fond weist ein um drei Zentimeter geringeres Maß auf.

Aktuelle Bildergalerie

Bildergalerie Sim-Racing-Wochenende Nürburgring. Die BMW Werksfahrer blicken erneut auf ein erfolgreiches Wochenende im Sim-Racing zurück. Im 24-Stunden-Rennen „iRacing 24h Nürburgring powered by VCO“ sicherte sich Philipp Eng (AUT) mit seinem Team den Sieg, Bruno Spengler (CAN) und seine Fahrerkollegen kamen als Dritte ebenfalls auf das Podium. BMW Motorsport SIM Racing dankt COVID-19-Helden mit speziellem Fahrzeugdesign. Das Sim-Racing erlebt aktuell unter anderem auch deshalb einen großen Boom, weil die COVID-19-Pandemie realen Motorsport unmöglich macht. Vor diesem Hintergrund nutzt BMW Motorsport die Plattform Sim-Racing, um sich in Form eines speziellen „Race Like A Hero“-Fahrzeugdesigns bei den Helden der aktuellen Krise zu bedanke
Link zur Bildergalerie: Sim-Racing-Wochenende Nürburgring >HIER<

Hier gehts zum SpeedMagazinTV YouTube Canal

Porsche / DW

| Bildergalerie