Anzeige

Führt nach acht Wertungsprüfungen: Thierry Neuville
© AFP/SID/TIMO ANIS | Zoom

Rallye: Neuville führt beim Heimspiel in Belgien

Lokalmatador Thierry Neuville liegt nach dem ersten Tag beim achten Lauf der Rallye-WM in Belgien in Führung.

WRC Rallye Belgien 2021

Zur Galerie >

Köln (SID) - Lokalmatador Thierry Neuville liegt nach dem ersten Tag beim achten Lauf der Rallye-WM in Belgien in Führung. Nach acht Wertungsprüfungen rund um Ypern hat der 33 Jahre alte Hyundai-Pilot 7,6 Sekunden Vorsprung auf seinen Marken-Kollegen Craig Breen (Irland). Dritter ist der Este Ott Tänak (+31,2) ebenfalls im Hyundai.  

Der finnische Youngster Kalle Rovanperä, der zuletzt in Estland mit 20 Jahren der mit Abstand jüngste Sieger bei einem WM-Lauf der WRC geworden war, sortierte sich auf Platz vier (+32,6) ein. Weltmeister und WM-Spitzenreiter Sebastien Ogier (Frankreich/beide Toyota) musste sich nach einem Reifenschaden mit Rang sechs (+39,4) begnügen.

Auch interessant:
VIDEO Zeitplan WRC Belgien: Thierry Neuville schnappt sich knappen Vorsprung in Belgien
Zeitplan WRC Belgien: Die belgische Rallye WM-Premiere live auf ServusTV
WRC: Toyota Gazoo Racing debütiert auf neuer anspruchsvoller Strecke

© 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln

| Bildergalerie