Anzeige

Die Rallye Dakar führt auch 2021 durch Saudi-Arabien
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/ | Zoom

Rallye Dakar 2021 erneut in Saudi-Arabien

Die Rallye Dakar wird auch im Januar 2021 in Saudi-Arabien stattfinden.

Köln (SID) - Die Rallye Dakar wird auch im Januar 2021 in Saudi-Arabien stattfinden. Die 43. Ausgabe des prestigereichen Wüstenrennens wird vom 3. bis 15. Januar auf der arabischen Halbinsel absolviert, wie der Organisator ASO am Donnerstag mitteilte.

"Wir werden ganz Saudi-Arabien nutzen", sagte Dakar-Direktor David Castera der französischen Nachrichtenagentur AFP: "Auf jeder Etappe finden wir ein wenig von allen Zutaten. Wir haben versucht, die Dünen, die technischen Bereiche und die schnellen Teilstücke an jedem Renntag zu erhalten."

Die Rallye Dakar führte traditionell über weite Teile des afrikanischen Kontinents, wurde allerdings aus Sicherheitsgründen von 2009 und 2019 in Südamerika veranstaltet. Im Januar 2020 fand der gefährliche Wüstenklassiker erstmals in Saudi-Arabien statt, Carlos Sainz siegte in der Autowertung.

© 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln