Anzeige

Renault Alaskan
© Renault | Zoom

Mehr Nutzlast für den Renault Alaskan

(Speed-Magazin.de) Renault erhöht zum Herbst die Nutzlast des Alaskan um 127 beziehungsweise 146 Kilogramm auf 1,1 Tonnen. Möglich wird dies durch eine verstärkte Hinterradaufhängung. Außerdem erhält der Pick-up an der Hinterachse Scheiben- statt der bisherigen Trommelbremsen. Weitere Neuheiten sind der Notbremsassistent und die Anhängerstabilitätskontrolle. Das On-Board-Infotainmentsystem ermöglicht künftig außerdem die Smartphone-Integration via Android Auto und Apple Carplay.

AMPNET