Anzeige

Elektrifizierte Modelle: PEUGEOT e-208 und PEUGEOT e-2008
© PEUGEOT | Zoom

Elektrisierend: PEUGEOT auf der i-Mobility Rallye

PEUGEOT nimmt mit drei elektrifizierten Modellen an der i-Mobility Rallye rund um Stuttgart teil. Am 9. Juli 2021 gehen folgende Modelle an den Start: der PEUGEOT e-208* (Energieverbrauch in kWh/100 km: bis zu 17,61; CO2-Emissionen in g/km: 01), der PEUGEOT e-2008* (Energieverbrauch in kWh/100 km: bis zu 17,81; CO2-Emissionen in g/km: 01) und der sportliche PEUGEOT 508 SPORT ENGINEERED (PSE)* (Kraftstoffverbrauch in l/100 km gewichtet, kombiniert mit 1.6 l PureTech 200 (147 kW) und zwei Elektromotoren mit 83/81 kW (112/110 PS): 2,01; CO2-Emissionen in g/100 km (kombiniert): 461; Energieverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 16,61). Die elektrifizierten Modelle der Löwenmarke stehen im Zeichen der emissionsarmen Mobilität der Zukunft – ganz im Sinne der Rallye, bei der Fahrzeuge mit alternativen Antrieben wie Stromer, Hybridmodelle und Brennstoffzellenautos im Fokus stehen. Die Löwenmarke zeigt mit den unterschiedlichen e-Modellen, dass sich e-Mobilität mit Alltag und darüber hinaus mit Fahrspaß verbinden lässt. Eine einmalige Chance bietet sich für die Gewinnerin oder den Gewinner des neuen PEUGEOT Circle Gewinnspiels. Exklusiv wird ein Mitglied des PEUGEOT Circle selbst Teil der Rallye und kann am Steuer des PEUGEOT e-208* am Rennen teilnehmen.

Haico van der Luyt, Geschäftsführer von PEUGEOT Deutschland: „PEUGEOT bietet schon heute eine große Range an elektrifizierten Modellen. Bis zum Jahr 2025 werden wir ein zu 100 Prozent elektrifiziertes Angebot anbieten können. Bei der i-Mobility Rallye verbindet PEUGEOT modernste Technologien, Sportlichkeit, Fahrspaß und spannende Unterhaltung. Die drei unterschiedlichen Modelle, die an den Start gehen, zeigen genau das: Vielfältige, modernste Mobilität und Fahrspaß.“
 

Elektrifizierte Modelle: PEUGEOT e-208* und PEUGEOT e-2008*

 
Der vollelektrische Kleinwagen PEUGEOT e-208* fällt durch sein markantes Außendesign mit LED-Tagfahrlichtern auf. Dank seiner Größe und Wendigkeit geht der PEUGEOT e-208* als City-Flitzer an den Start. Im Innenraum haben Fahrerinnen und Fahrer durch das PEUGEOT i-Cockpit® der neuesten Generation alle wichtigen Informationen im Blick. Der PEUGEOT e-208* wird von einem Elektromotor mit 100 kW (136 PS) angetrieben und erreicht eine Strecke von 340 Kilometern nach WLTP-Norm2.
 
Der PEUGEOT e-2008* ist der erste vollelektrische Kompaktwagen der Löwenmarke. Er verbindet Fahrspaß und hohen Komfort mit modernen Fahrerassistenzsystemen wie einem Spurhaltassistenten und Frontkollisionswarner. Mit dem 100 kW (132 PS) Elektromotor erzielt der PEUGEOT e-2008* eine Reichweite von bis zu 320 Kilometern nach WLTP2. Dank Elektromotor wird eine leise, emissionsfreie Fahrt ohne Vibration ermöglicht, ohne auf den Fahrspaß zu verzichten.
 

Hochleistungsmodell als Hybrid: PEUGEOT 508 PSE*

 
Beim PEUGEOT 508 PSE* haben die Ingenieure von PEUGEOT Sport das Fahrwerk auf ein hohes Maß an Komfort und Fahrspaß abgestimmt. Das leistungsstärkste Serienfahrzeug der Löwenmarke erreicht durch die Kombination eines Verbrennungsmotors mit zwei Elektromotoren eine Leistung von 265 kW (360 PS)* und bietet serienmäßig Allradantrieb. Der Hybridantrieb kombiniert somit hohe Leistung mit niedriger Emission. Hier trifft Performance auf Nachhaltigkeit.

PEUGEOT