Anzeige

zum ersten Rennen im BMW M2 Cup
© Speedpictures | Zoom

Tim Heinemann steht auf der Pole zum ersten Rennen im BMW M2 Cup

Tim Heinemann holt erste Pole-Position im neuen Markenpokal 17 Starter, darunter 5 Damen,  stehen auf der Nennliste des BMW M2 Cups, der im Rahmen der DTM 12 Rennen austragen wird. 

DTM-Trophy-Champion Tim Heinemann sicherte sich die erste Pole-Position. Heinemann, der auch in der DTM-Trophy am Start ist, fuhrmit 1:45.593 die Bestzeit vor Fabian Kreim, der 0.570 sekunden länger unterwegs war. In Reihe zwei Salman Owega und Rodrigo Almeida. Beste Dame im Feld war Jacqueline Kreutzpointer auf Startplatz sieben (1:46.824), Carrie Schreiner zwei Startplätze dahinter auf der neunten Position. Die beiden Rennen werden jeweils um 11.50 Uhr gestartet und gehen über die Distanz von 30 Minuteb plus eine Rund.

Auch interessant:
Deutschland gegen England: Prestigeduell auch in der DTM Trophy
Flutkatastrophe betrifft auch DTM-Teams HRT und GetSpeed
DTM: T3 Motorsport - Kein dritter Lambo am Lausitzring

Horst Bernhardt