Anzeige

Der Titelkampf entscheidet sich morgen im letzten Saisonrennen
© Speedpictures | Zoom

Rahel Frey gewinnt Audi R8 LMS Cup Rennen am Samstag

Im Regenrennen setzte sich die Schweizerin gegen ihre männliche Konkurrenz durch und siegte vor ihrem Landsmann Rudolf Rhyn und dem deutschen Tim Reiter. 
 

Robin Rogalski führt überlegen die Gesamtwertung an © Speedpictures
Aufgrund der Witterungsbedingungen wurde das Rennen hinter dem Safety-Car gestartet. Rahel Frey behauptete sich an der Spitze und fuhr einen souveränen Sieg nach Hause. Rudolf Rhyn kam zu Rennende Frey näher, die hübsche Landsmännin legte aber noch mal einen Zahn zu und ließ ihrem Verfolger keine Chance. Auf Platz vier kam Tabellenführer Robin Rogalski ins Ziel, vor seinem engsten Verfolger Jedrzej Szczesniak. Vor dem letzten Saisonlauf am Sonntag hat Tabellenführer Rogalski 20 Punkte Vorsprung und kann entspannt in das letzte Saisonrennen am Sonntag gehen. Es sind maximal noch 22 Punkte zu holen (Pole Position 2 Punkte Rennsieg 20 Punkte) Szczesniak muss nun auf einen Nuller von Rogalski hoffen um das Blatt in der Meisterschaft noch zu wenden.

Horst Bernhardt