Anzeige

Konrad Motorsport gewinnt Lamborghini Cup Klasse in Spa
© Konrad Motorsport | Zoom

Lamborghini Super Trofeo Europe: Konrad Motorsport gewinnt Lamborghini Cup Klasse in Spa

Toller Erfolg für die Mannschaft von Konrad Motorsport in der Lamborghini Super Trofeo Europe auf der Rennstrecke Spa-Francorchamps. Die beiden Piloten Matthias Hoffsümmer (Deutschland) und Ray Calvin (Kanada) holten für das Team aus Verl zwei Klassensiege im Super Trofeo Lamborghini Cup. Mit ihrem türkisfarbenen Boliden mit der Startnummer 27 beendete das Duo die zwei 50-minütigen Rennen im Rahmenprogramm des legendären 24-Stunden-Rennens in Spa als strahlende Cup-Sieger. In der Overall-Wertung stand am Ende ein zwölfter und ein neunter Platz zu Buche. Beide Rennen waren aufgrund der nassen Strecke und kühlen Temperaturen in den Ardennen eine große Herausforderung für alle Piloten. Der zweite Lauf wurde nach einem Unfall vorzeitig beendet.

Stark präsentierte sich auch der zweite Konrad Motosport Lamborghini in Belgien. Vincent Schwartz beendete mit seinem 620 PS starken Rennwagen mit der Startnummer 28 beide Läufe in den Top-Ten des Gesamtklassements. Nach einem sechsten Platz am Freitag, sah der 25-Jährige aus Sankt Ingbert als Achter die Zielflagge des zweiten Rennens.
 
Unglücklich hingegen verliefen beide Rennen des Wochenendes für den dritten von Konrad Motorsport eingesetzten Lamborghini. Zweimal mussten die Konrad-Motorsport-Piloten Martin Lechman und Emir Keserovic mit der Startnummer 29 bei schwierigsten Wetterbedingungen das Rennen vorzeitig beenden.

© Konrad Motorsport 
 
 
„Matthias Hoffsümmer und Ray Calvin sind zum ersten Mal für Konrad Motorsport in der Lamborghini Super Trofeo gefahren. Dass sie dann gleich als Sieger Pokale mit nach Hause bringen, ist natürlich eine super Leistung! Auch Vincent Schwartz, der beide Rennen alleine bestritt, hat gezeigt, was er kann. Dass unser dritter Lambo zweimal nicht ins Ziel kam, ist natürlich unglücklich. Aber die Wetter-Bedingungen in Spa waren extrem schwierig und ich bin froh, dass wir das überstanden haben“, sagte Teameigner Franz Konrad.
 
Das Finale der Lamborghini Super Trofeo Europe mit den Läufen neun und zehn findet vom 13. bis 15. November auf dem Circuit Paul Ricard in Frankreich statt.

Konrad Motorsport / DW