Anzeige

Alex Fach: "Für Earl dürfte die Strecke kein Problem sein."
© Porsche | Zoom

Porsche Mobil 1 Supercup: Nächster Stopp für Fach Auto Tech - Hockenheim

(Speed-Magazin.de) Das Motto bleibt wenn FACH AUTO TECH am kommenden Wochenende zum fünften Saisonlauf des Porsche Mobil 1 Supercup nach Hockenheim reist. "Unser Ziel ist ein Podiumsrang", gibt Teamchef Alex Fach seiner Crew mit auf den Weg.

Earl Bamber ist diesbezüglich kein unbeschriebenes Blatt. Der FACH-Pilot hat einige Testkilometer im Badischen Motodrom abgespult und zu Beginn des Jahres zum Saisonauftakt des Porsche Carrera Cup Deutschland dort einen Wertungslauf für sich entscheiden können. "Der 4,5 Kilometer lange Kurs ist üblicherweise eine Domäne der erfahreneren Supercup-Piloten. Für Earl dürfte die Strecke kein Problem sein. Für Alif hingegen ist Hockenheim absolut neu. Er konnte hier noch nicht testen, daher sehe ich das Rennen dort als reine Lehrveranstaltung für ihn. Er wird jede Unterstützung seitens des Teams, auch bezüglich der Tricks und Kniffe des Hockenheimrings, erhalten. Wir schauen einfach, wie gut er sich schlägt und welches Resultat er erzielen kann", berichtete Alex Fach im Vorfeld der Veranstaltung. Der FACH-Neuzugang Alif Hamdan dürfte gut motiviert in das Wochenende starten, da sich auch Gäste aus Asien beim Team angemeldet haben.

Das Rennen in Hockenheim wird Live im TV auf Eurosport und Sky Sport 1 und als Web-Radio auf racecam.de übertragen.

Zeitplan
Freitag, 18.07.2014
Training 16:45 - 17:30
Samstag, 19.07.2014
Qualifying 12:25 - 12:55
Sonntag, 20.07.2014
Rennen 11:45 - 12:20

Sendetermine
LIVE
Sky Sp1, Eurosport
Sonntag, 20.07.2014
11:35 - 12:15
Wiederholungen in der folgenden Woche auf
Eurosport2, Sky Sp1- und Sp2-Kanal

Porsche Mobil 1 Supercup Rennkalender 2014
11.05. Barcelona (E)
25.05. Monaco (MC)
22.06. Spielberg (A)
06.07. Silverstone (GB)
20.07. Hockenheim (D)
27.07. Budapest (HU)
24.08. Spa-Francorch. (B)
07.09. Monza (I)
01.+02.11. Austin (USA)

 

MotorSport-Concepts / J.M