Anzeige

„Zum Auftakt konnten wir nicht die Ergebnisse einfahren, die wir uns vorgenommen hatten“
© Fach Auto Tech | Zoom

Porsche Mobil 1 Supercup: Fach Auto Tech mit Jaap van Lagen und Jordan Love am Start

Nur eine Woche nach dem Saisonauftakt steht auf dem Red Bull Ring vom 10. bis 12. Juli der zweite Lauf des Porsche Mobil 1 Supercup an. Für FACH AUTO TECH stehen erneut Routinier Jaap van Lagen (#5) und Youngster Jordan Love (#6) im Porsche 911 GT3 Cup am Start. Nach dem schwierigen ersten Rennen hat das Duo ganz klar Spitzenresultate im Visier.

„Zum Auftakt konnten wir nicht die Ergebnisse einfahren, die wir uns vorgenommen hatten“, erklärt Teamchef Alex Fach. „Vor allem der Reifenschaden von Jaap war bitter, umso motivierter sind wir jetzt, Top-Ergebnisse einzufahren. Auf der Basis vom letzten Wochenende können wir aufbauen, jetzt müssen wir aber noch einen Schritt nach vorn machen.“
 
Das Rennen des internationalen Porsche Markenpokals wird sowohl von Eurosport 1 als auch von SPORT1 live im Fernsehen übertragen. Ausserdem steht ein Livestream und Livetiming zur Verfügung. 

Zeitplan:

Freitag, 10. Juli
17:55 Uhr bis 18:40 Uhr Freies Training
 
Samstag, 11. Juli
13:45 Uhr bis 14:15 Uhr Qualifying
 
Sonntag, 12. Juli
12:25 Uhr Rennen (17 Runden)

Fach Auto Tech