Anzeige

Am 18. September findet ein markenoffenes Motorradtreffen in Gmunden auf dem Rathausplatz statt
© ADAC Motorsport | Zoom

Bikerparadies Salzkammergut: Start frei für die ADAC Classic meets Traunsee

Start frei: Die ADAC Classic meets Traunsee geht vom 16. bis 18. September 2022 rund um den Traunsee im Salzkammergut auf eine einzigartige Tour. Bei dem neuen Event für klassische Motorräder sind rund 70 Teilnehmer mit ihren Bikes von 14 verschiedenen Marken an drei Tagen in der Ferienregion unterwegs. Die Tour des „rollenden Motorrad-Museums“ endet am Samstag, 18. September, mit einem Motorradtreffen auf dem Rathausplatz in Gmunden, zu dem alle Motorradfahrer und Zuschauer eingeladen sind.

Start- und Zielpunkt für die Tour der Easy Rider ist die Gemeinde Gmunden am Traunsee. Auf dem Programm stehen dabei neben den sorgfältig ausgewählten Routen eine Besichtigung des Motorradmuseums in Vorchdorf sowie eine Schifffahrt auf dem Traunsee mit musikalischer Unterhaltung von DSDS-Finalist Dominik Büchele.
 
Ein weiteres Highlight der Tour wartet auf die Teilnehmer nach dem Zieleinlauf in Gmunden: Zusammen mit Oldtimer-Begeisterten aus der Region findet am 18. September ab 10 Uhr auf dem Rathausplatz ein markenoffenes Motorradtreffen statt. Neben einer Ausstellung von historischen ADAC Motorrädern und aktuellen Modellen von BMW Motorrad präsentiert auch der österreichische WM-Eisspeedwayfahrer Franky Zorn sein Bike.
 
Mit über 70 Motorrädern von 14 Marken hat auch das Teilnehmerfeld der ADAC Classic meets Traunsee einiges zu bieten. Von einer BMW R47 aus der Vorkriegszeit bis hin zum jüngsten Motorrad der Veranstaltung, einer Honda Gold Wing GL 1800 aus dem Jahre 2003, verkörpert die Veranstaltung mobile Vielfalt aus über 75 Jahren Motorradgeschichte.
 

Programm ADAC Classic meets Traunsee 2022

 
Freitag, 16. September 2022
Ab 14 Uhr Start im Innenhof des Schlosses Ort und Besuch eines Motorradmuseums in Vorchdorf
16:30 – 18:00 Uhr Zieleinfahrt am Toscana Parkplatz in Gmunden
 
Samstag, 17. September 2022
Ab 9 Uhr Start der Tagestour auf dem Rathausplatz in Gmunden
09:45 – 11:30 Uhr Wanderpause Gasthof Sonne am Attersee
11:45 – 13:50 Uhr Wanderpause Wirt in der Edt
13:50 – 15:20 Uhr Wanderpause Heidis Hütte am Almsee
15:20 – 16:30 Uhr Zieleinlauf in Gmunden am Traunsee (Toscana Parkplatz)
 
Sonntag, 18. September 2022
Ab 9 Uhr Kleine Fahrprüfung auf dem Toscana Parkplatz in Gmunden und anschließend Start zu einer 30 Kilometer langen Ausfahrt
Ab 10 Uhr Zieleinfahrt mit Präsentation der Teilnehmer auf dem Rathausplatz in Gmunden und markenoffenes Oldtimertreffen
 

Auch interessant:
ADAC MX Masters: Max Nagl kontert in Holzgerlingen mit Sieg vor Valentin Guillod und Jordi Tixier
Max Kruse Racing fährt gutes Gesamtergebnis bei den 12-Stunden am Nürburgring ein
Beim Saisonhöhepunkt erreichte das Kölner Rennteam mit dem VW Scirocco R einen zweiten Platz in der VT2-FWD-Klasse

ADAC Motorsport