Rosenthaler ist für Red Bull Ring richtig fit
© Red Bull MotoGP Rookies Cup | Zoom

Red Bull MotoGP - Rookies Cup Spielberg: Jakob Rosenthaler ist mehr als bereit für seine Heimrennen

Der Red Bull MotoGP Rookies Cup macht auch beim grossen Motorsport-Wochenende am Red Bull Ring vom 19. - 21. August 2022 Station. Für den Linzer Jakob Rosenthaler beginnt dort das erste freie Training (FT1) um 11:50 Uhr. Am späteren Nachmittag folgen dann das zweite freie Training und das Qualifying im Red Bull MotoGP Rookies Cup. Das erste Rennen in dieser Serie steigt am Samstag um 17:15 Uhr und am Sonntag um 16:20 Uhr (je 17 Runden).

Jakob Rosenthaler: Habe ein gutes Gefühl für Spielberg!


„Ich habe mich gut auf den Red Bull Ring vorbereitet und werde mit einem sehr guten Gefühl nach Spielberg reisen. Ich hoffe, dass ich am Freitag gut reinfinde und dann im Zeittraining eine perfekte Runde schaffe“, sagt Jakob Rosenthaler, der sich auf seine Heimrennen in Spielberg freut.

Für den 16-jährigen Linzer ist die Strategie klar: „Der Freitag ist schon sehr wichtig, denn da geht es im Zeittraining am Abend um die Startaufstellung. Und in den letzten Rennen war es immer so, dass sich Gruppen im Rennen bilden und wenn man nicht von Anfang an vorne dabei ist, dann wird es schwierig bis fast unmöglich in die Top-Ränge zu fahren“.

Die beiden Rennen steigen am Samstag und am Sonntag: Am Samstag wird das erste Red Bull MotoGP Rookies Cup Race am Spielberg um 17:15 Uhr gestartet, das zweite Rennen folgt am Sonntag um 16:20 Uhr. Für Jakob Rosenthaler gibt es natürlich an diesem Wochenende die Unterstützung zahlreicher Fans: „Ich hoffe, auf ganz viele Fans, denn das motiviert natürlich zusätzlich“.

In den letzten Stunden vor dem grossen Wochenende wird Jakob Rosenthaler nochmals mentale Trainings machen, um mit einem klaren Kopf in Spielberg dann voll angreifen zu können…

Auch interessant:
MotoGP führt ab 2023 Sprintrennen ein
Northern Talent Cup: Titelentscheidung bis zum Finale vertagt
Domenicali knüpft Rückkehr des Deutschland-GP an Bedingungen

RacingTeam Rosenthaler