Bildergalerie: FIM Moto3 WM Gran Premio dItalia 2024 in Mugello

Er ist 19 Jahre jung und gebürtiger Schweizer: Noah Dettwiler mit der Nr.55. Der Fahrer in der FIM Moto3 Weltmeisterschaft hat viel vor - er will noch in diesem Jahr mindestens in die Top 10. Dieses Mal hat es in Mugello immerhin bis in die Top20 gereicht, nachdem das Rennen wegen mehrerer Stürze mit roter Flagge unterbrochen war.

Weitere Infos: Ergebnis FIM Moto3 WM in Mugello: Noah Dettwiler Nr.55 nach roter Flagge in den Top20