© RCN | Zoom

Saisonabschluss Rundstrecken-Challenge Nürburgring 2019: Fröhliche Abschlussfeier am Nürburgring

Traditionell wurde die Saison 2019 der Rundstrecken-Challenge Nürburgring mit der Jahressiegerehrung im Dorint-Hotel am Nürburgring beendet. Knapp 400 Gäste feierten die Sieger der familiären GT- und Tourenwagen-Breitensportserie an diesem Abend.

RCN Rennleiter Hans Werner Hilger begrüßte die Gäste. „Die abgelaufene RCN-Saison war nicht einfach. Wir mussten einen Lauf absagen, da auf der Nordschleife Schnee lag, und bei anderen Veranstaltungen gab es kleinere Schwierigkeiten. Auf der anderen Seite haben wir guten Motorsport gesehen, der Kampf um den Meistertitel war bis zur letzten Runde offen. Wir freuen uns schon heute auf die neue Saison, die wieder neun Veranstaltungen umfasst. Wir starten mit einem Test- und Einstelltag am Nürburgring. Auch in Spa-Francorchamps werden wir wieder fahren.“
 
Neben den zahlreichen Ehrungen erwarteten die Besucher ein attraktives Rahmenprogramm und ein reichhaltiges Buffet. Der gemütliche Teil der Feier endete erst in den frühen Morgenstunden. RCN Serienmanager Willi Hillebrand: „Ein gelungener Abend. Unsere Teilnehmer und Gäste haben sich großartig unterhalten. Ein toller Abschluss der Saison.“

RCN