Anzeige

Alle Teile sind ab sofort in unserem Webshop erhältlich
© Ilmberger Carbon | Zoom

Ilmberger Carbon startet ins Neue Jahr mit einem Feuerwerk an Neuheiten

Den Anfang machen die Ducati Streetfighter V4 und die BMW M 1000 RR in der Straßenversion. Auch mit diesen zwei Motorrädern haben wir uns wieder ausgiebig beschäftigt und sind dabei unserem Anspruch treu geblieben, hochwertige Carbonteile, in gewohnter Passgenauigkeit und nach Möglichkeit mit verbesserten Funktionen zu entwickeln.  

Ducati Streetfighter V4


So wurde beispielweise für die neue Streetfighter V4 eine Soziusabdeckung kreiert, im neuen Motorschutz die Integration des Auspuffs nochmals verfeinert und die Lippe unter der Lampe verlängert, um den Abtrieb zu verbessern. Mit unserem – dem Originalteil gegenüber wesentlich größeren – Windschild und den Carbon Winglets, erscheint die V4 aggressiver denn je. Wie die anderen Teile sind auch diese, wahlweise in matter oder glänzender Ausführung, ab sofort im Shop erhältlich.
Mit über 200 PS und weniger als 180 Kg macht die Streetfighter ihrem Namen aller Ehre © Ilmberger Carbon

BMW M 1000 RR Straße


Zusätzlich zu den bereits erhältlichen Teilen für die M 1000 RR Racing bieten wir ab sofort auch eine große Auswahl an Carbonparts für die M 1000 RR in der Straßenversion an. So zum Beispiel den langen Motorspoiler, verschiedene Möglichkeiten der Heckgestaltung (wie Einsitz- oder Zweisitz-Heckverkleidung und Carbon Soziussitzabdeckung) oder die aus dem Rennsport stammende Schwingenabdeckung mit integriertem Kettenschutz (Finne). Alle Teile sind ab sofort in unserem Webshop erhältlich.
Mit nur 170 Kg Trockengewicht und 192 KG bei vollem Tank ist das Motorrad eine echtes Leichtgewicht © Ilmberger Carbon

Auch interessant:
Rallye Monte Carlo 2022: Höhepunkt zum Saisonbeginn für Marijan Griebel
Kratzt du noch oder bläst du schon? Eiskratzer im KÜS-Test
Teamchef Szafnauer verlässt Vettel-Rennstall

Ilmberger Carbon / Yy