Sichere Abholung und auch Lieferung durch bikepick
© bikepick GmbH | Zoom

Fahrradwerkstatt bikepick: Die Zukunft des Fahrradservice ist digital und mobil

In einer dynamischen Welt, die ständigen Wandel erlebt, hat die Fahrradwerkstatt "bikepick" den Weg für eine neue Ära im Fahrradservice geebnet. Ursprünglich in München gestartet, plant das Unternehmen ab 2024 die Eröffnung weiterer Standorte in verschiedenen deutschen Städten.

So kann Fahrradwerkstatt zukünftig in allen Städten ablaufen: bikepick machts vor!


bikepick zeichnet sich durch seine innovative Herangehensweise aus, die auf Digitalisierung und Automatisierung setzt. Seit seiner Gründung im Mai 2021 hat sich das Unternehmen kontinuierlich weiterentwickelt und setzt dabei auf digitale Prozesse in der Verwaltung, um den Kundenservice effizienter und benutzerfreundlicher zu gestalten.

Das Geschäftsmodell von bikepick ist ebenso simpel wie genial: Fahrradfahrer können bequem über die Webseite einen Termin buchen, woraufhin das Fahrrad am Wunschort abgeholt und in der firmeneigenen Werkstatt fachmännisch überprüft wird. Nach der Diagnose erhalten die Kunden einen transparenten Kostenvoranschlag für notwendige Service- und/oder Reparaturarbeiten. Sobald der Auftragsumfang abgestimmt ist, werden die Arbeiten sorgfältig durchgeführt und das Fahrrad an den Eigentümer zurückgeliefert.

Die Gründer von bikepick haben sich das Ziel gesetzt den Wartungs- und Reparaturprozess für Fahrräder so einfach und komfortabel wie möglich zu gestalten. Ihr übergeordnetes Ziel ist es Menschen im urbanen Raum dazu zu ermutigen öfter auf ihr Auto zu verzichten und das Fahrrad als umweltfreundliche Alternative zu nutzen. 

Die erfolgreiche Kombination aus innovativer Technologie, digitalen Prozessen, einem kundenorientierten Ansatz und klassischem Handwerk macht bikepick zu einer treibenden Kraft in der Fahrradservice-Branche. Das Unternehmen trägt dazu bei die Mobilität in Städten nachhaltiger zu gestalten und die Fahrradnutzung als praktikable Alternative zu fördern.

Auch interessant:
Mechatronik, Lagerlogistik und Verkauf - Ausbildungsvielfalt bei Mercedes-Benz in Mainz
Nachhaltigere Logistik: Watèa by Michelin setzt auf Wasserstoffmobilität
Jens van Eikels: „Premiumladen heißt für mich: einfach, schnell und in angenehmer Umgebung“

bikepick