Anzeige

Dienst/Frommenwiler feiern ersten Saisonsieg
© ADAC Motorsport/ADAC Motorsport/SID/Gruppe C Photography | Zoom

Dienst/Frommenwiler feiern ersten Saisonsieg im ADAC GT Masters

Der deutsche Rennfahrer Marvin Dienst und sein Schweizer Teamkollege Philipp Frommenwiler haben ihren ersten Saisonsieg im ADAC GT Masters gefeiert.

Sachsenring (SID) - Der deutsche Rennfahrer Marvin Dienst (Lampertheim) und sein Schweizer Teamkollege Philipp Frommenwiler haben am Samstag ihren ersten Saisonsieg im ADAC GT Masters gefeiert. Im Mercedes-AMG GT3 von Schütz Motorsport setzte sich das Duo auf dem Sachsenring souverän vor Robert Renauer/Sven Müller (Jedenhofen/Bingen) im Porsche 911 GT3 R und den Mercedes-Fahrern Luca Stolz/Maro Engel (Brachbach/München) durch.

In der Meisterschaft geht es zur Halbzeit eng zu. Der ehemalige DTM-Pilot Engel und sein Partner Stolz liegen gleichauf mit den im Audi R8 LMS startenden Titelverteidigern Patric Niederhauser/Kelvin van der Linde (Schweiz/Südafrika) an der Spitze. Beide Duos haben 97 Punkte auf dem Konto.

Am Sonntag (13.05 Uhr/Sport1) folgt das achte von insgesamt 14 Rennen. Anschließend sind Stationen auf dem Red Bull Ring (16. bis 18. Oktober), in Zandvoort (30. Oktober bis 1. November) und in Oschersleben (6. bis 8. November) geplant.

© 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln