Mit einem Audi R8 LMS GT3 von Land Motorsport werden Carrie Schreiner und Peter Terting im GTC Race antreten
© Alex Trienitz | Zoom

Carrie Schreiner/Peter Terting mit Land Motorsport in GTC Race

Mit Carrie Schreiner und Peter Terting bekommt GTC Race für die Saison weitere prominente Zugänge. Auch in diesem Jahr wird Carrie Schreiner wieder im GTC Race an den Start gehen. Ihr Teamkollege wird der ex-Audi-DTM-Werksfahrer Peter Terting im Audi R8 LMS GT3 von Land Motorsport sein. „Das Familienteam um Christian und Wolfgang Land hat mehrfach das ADAC GT Masters und die 24h Nürburgring gewonnen. Es ist eines der besten GT-Teams in Deutschland. Zusammen mit einem Topfahrer wie Peter werden wir zumindest um Podiumsplatzierungen bei allen Rennen kämpfen können“, so die 24-jährige Saarländerin.

„Wir freuen uns, Carrie und Peter im Team begrüßen zu dürfen“, erklärt Land Motorsport-Teammanager Christian Land. „Die Verbindung besteht schon lang. Gegen Carrie sind wir sogar schon im ADAC GT Masters gefahren, weshalb wir ihr Talent auch sehr gut einschätzen können. Hinzu kommt die Erfahrung, die beide aus zahlreichen Rennserien mitbringen.“
 
Den Audi R8 LMS GT3 kennt Carrie Schreiner aus den Jahren 2018 bis 2020 noch bestens. In dieser Zeit schaffte sie ein damals sensationelles Podium im ADAC GT Masters und den Gesamtsieg im GTC Race in der GT3-Klasse.
 
Aufgrund der Überschneidungen mit der F1 Academy wird die schnelle GT-Pilotin, die 2022 den Titel im GT60 powered by Pirelli gewinnen konnte, leider nur dreimal an den Start im GTC Race gehen können.
 
„Da die F1 Academy für mich dieses Jahr absolute Priorität hat, kann ich auf Grund von Terminüberschneidungen leider keine GT-Serie komplett fahren. Deshalb werde ich meinen GT60-Titel wohl nicht verteidigen können.“
 
Und weiter: „Ich freue mich mit Peter und mit einem professionellen aber sehr herzlichen Familienteam im GTC Race teilnehmen zu können! Die Serie hat sich in den letzten Jahren sehr stark entwickelt und es macht immer wieder Spaß dorthin zurückzukehren. Für junge Nachwuchspiloten ist es eine tolle Plattform“, so Carrie Schreiner voller Vorfreude auf die neue Saison.

Auch interessant:
ADAC GT4 Germany: PROsport Racing startet Mission Titelverteidigung mit fünf Fahrzeugen
GTC Race mit Partnerschaft bei Deutsche Kart-Meisterschaft
Gedlich Racing startet GT4 Winter Series

GTC Race