Anzeige

Audi R8 LMS #25 (Audi Sport Team Saintéloc), Christopher Haase/Patric Niederhauser/Markus Winkelhock
© Audi Motorsport | Zoom

24h Spa Livestream - Nach 16 Stunden: Vier Audi R8 LMS beim Sonnenaufgang unter den besten zehn

Auch nach zwei Dritteln der Renndistanz der 24 Stunden von Spa ist Audi Sport customer racing in Lauerstellung. Sieben Marken finden sich unter den besten zehn, darunter weiterhin vier Audi R8 LMS. Am aussichtsreichsten bleibt bei seinem Heimspiel das Audi Sport Team WRT: Dries Vanthoor, Charles Weerts und Kelvin van der Linde liegen mit der Nummer 32 an zweiter Stelle. 

24-Stunden-Rennen Spa-Francorchamps 2021

Zur Galerie >

Das Audi Sport Team Attempto hat sich mit Mattia Drudi, Dennis Marschall und Christopher Mies bis auf den vierten Platz verbessert. Patric Niederhauser lag mit seinen Teamkollegen Christopher Haase und Markus Winkelhock an sechster Position, als ihn ein Gegner in der 16. Rennstunde am Hinterrad touchierte. Der Schweizer fiel im Auto des Audi Sport Team Saintéloc auf Platz sieben zurück. Der Däne Dennis Lind, der sich das Cockpit mit Robin Frijns und Nico Müller teilt, war für das Audi Sport Team WRT nach seinem Stopp kurz vor Ende der 16. Stunde Neunter. Ein unplanmäßiger Boxenstopp wegen eines Reifenschadens hatte Müller in der Nacht Zeit gekostet.

Auch interessant:
Livestream 24h Spa 16-Stunden-Update: Iron Lynx Ferrari führt mit zwei Dritteln Abstand, der Kampf um den Sieg verengt sich
24h Spa - Nach 18 Stunden: Porsche Kundenteam KCMG weiterhin auf dem Weg zu einem Topergebnis
Livestream 24h Spa 8-Stunden-Update: Lamborghini und Audi tauschen die Führung, während sich der Kampf verschärft

Audi Motorsport

| Bildergalerie