Anzeige

Mario van Woerden testete 3 Tage intensiv auf dem Hunsrückring
© Heidfeldracing | Zoom

Kart-Challenge KF2 Testtage auf dem Hunsrückring: Mario van Woerden testet mit neuer Mannschaft

(Speed Magazin) In der vergangenen Woche testete Mario van Woerden von DR-Racingkart drei Tage intensiv auf dem Hunsrückring mit einer neuen Mannschaft. Stammfahrerin Shanice Peck testete zusammen mit Neuzugang Marcel Hartmann neue Karts in der KF2 Kategorie.

Carrera Hack und Tobias Müller teilten sich noch ein DR-Racingkart beim Test, werden aber künftig die DR-Farben im Team TM-Motorsport bei den Rotax-Max-Junioren vertreten.

Die Testtage auf dem Hunsrückring verliefen sehr positiv. Shanice Peck und Marcel Hartmann bei den KF2 sowie Carrera Hack und Tobias Müller bei den Rotax, fahren identische Zeiten mit Ihren Karts. Mario van Woerden zeigte sich am Freitagabend sehr zufrieden mit der erweiterten und vielversprechenden Fahrerpaarung die erstmals beim nächsten Lauf der Kart-Challenge auf dem Hunsrückring in dieser Konstellation auftreten wird.

Heidfeldracing / J Patric