Anzeige

Newsübersicht: ADAC GT Masters

ADAC GT Masters in Hockenheim: Zakspeed verpasst das Podium nur knapp

Daniel Keilwitz und Jimmy Eriksson werden am Samstag Vierte Das Team Zakspeed BKK Mobil Oil Racing blickt zufrieden auf ein erfolgreiches ADAC GT Masters-Wochenende auf dem Hockenheimring zurück. Im Mercedes-AMG GT3 mit der Startnummer 21 startete am vergangenen Wochenende ADAC GT Masters-Rekordsieger Daniel Keilwitz gemeinsam mit Jimmy Eriksson. Im Schwesterfahrzeug...

Weiterlesen >

ADAC GT Masters in Hockenheim: Zakspeed verpasst das Podium nur knapp

Daniel Keilwitz und Jimmy Eriksson werden am Samstag Vierte Das Team Zakspeed BKK Mobil Oil Racing blickt zufrieden auf ein erfolgreiches ADAC GT Masters-Wochenende auf dem Hockenheimring zurück. Im Mercedes-AMG GT3 mit der Startnummer 21 startete am vergangenen Wochenende ADAC GT Masters-Rekordsieger Daniel Keilwitz gemeinsam mit Jimmy Eriksson. Im Schwesterfahrzeug...

Weiterlesen >

ADAC GT Masters: Herberth Motorsport - Ausfall und Punkte

Das Rennwochenende des ADAC GT Masters in Hockenheim bot Precote Herberth Motorsport Höhen und Tiefen.

Weiterlesen >

GT Masters Hockenheimring: Deutlicher Punktevorsprung von Niederhauser und van der Linde sichern vorzeitigen Titelgewinn

Souveräner ging es kaum: Mit deutlichem Punktevorsprung ins drittletzte Saisonrennen gegangen, machten Niederhauser und van der Linde den vorzeitigen Titelgewinn souverän perfekt. Von der Pole-Position aus gestartet, blieb van der Linde vorn und übergab beim Pflichtboxenstopp als Führender an seinen Schweizer Teamkollegen. Niederhauser ließ danach nichts mehr anbrennen und fuhr...

Weiterlesen >

Kelvin van der Linde und Patric Niederhauser - das sind die neuen Champions des ADAC GT Masters

Patric Niederhauser (27/CH) und Kelvin van der Linde (23/ZA, beide HCB-Rutronik Racing) haben es geschafft: Die beiden Audi-Fahrer sicherten sich in Hockenheim mit ihrem zweiten Saisonsieg vorzeitig den Fahrertitel im ADAC GT Masters. Das schweizerisch-südafrikanische Duo krönte damit eine starke Saison, der sie schon früh ihren Stempel aufdrückten.

Weiterlesen >

ADAC GT Masters: Niederhauser/van der Linde vorzeitig Meister

Der südafrikanische Rennfahrer Kelvin van der Linde und der Schweizer Patric Niederhauser haben sich vorzeitig den Titel im ADAC GT Masters gesichert. Im Audi gewann das Duo das Sonntagsrennen in Hockenheim und kann somit nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden. Die Verfolger Mirko Bortolotti und Christian Engelhart (Italien/Wolnzach) belegten...

Weiterlesen >