Anzeige

Fahrzeuge in allen Designs der Rennteams
© RaceRoom | Zoom

Rennsimulation RaceRoom ADAC GT Masters-Pack 2018 ab sofort erhältlich

(Speed-Magazin.de) Die ADAC GT Masters-Saison 2018 war eine der spannendsten in der Geschichte der Rennserie. Ab sofort begeistert sie die Fans auch digital: Für die populäre, mehr als drei Millionen Mal heruntergeladene Rennsimulation RaceRoom gibt es nun das ADAC GT Masters 2018-Pack mit den Autos und Strecken der vergangenen Saison als Download.

Ob Audi R8 LMS, BMW M6 GT3, Callaway Corvette C7 GT3-R, Mercedes-AMG GT3 oder Porsche 911 GT3 R - das neue ADAC GT Masters 2018-Pack der für den PC erhältlichen Rennsimulation RaceRoom bietet die Wahlmöglichkeit zwischen fünf verschiedenen GT3-Sportwagen, die in allen Originaldesigns der vergangenen Saison zur Verfügung stehen. Die fünf GT3-Fahrzeuge sind im Pack oder auch einzeln erhältlich.

Das ADAC GT Masters 2018 wird in der RaceRoom Racing Experience als Klasse integriert. Die Gamer können dort mit ihrem(Ihren) Lieblingsfahrzeug(en) auf allen sieben Rennstrecken des ADAC GT Masters antreten, auch die 2018 erstmals befahrende Strecke in Most wird angeboten. Dabei können sie sowohl allein auf Rundenzeitenjagd gehen und gegen Computergegner Rennen oder gar die komplette Saison bestreiten, als auch online gegen andere Spieler im Zeitfahren und in Multiplayer-Rennen antreten. ADAC GT Masters-Rennsieger Philip Ellis (26/GB) ist selbst auf RaceRoom unterwegs und war bei der realistischen Umsetzung der Fahrzeugphysik als Testfahrer beteiligt.

Erhältlich ist das ADAC GT Masters-Pack 2018 im RaceRoom-Store.

Das Autodrom Most gibt es als Download.

ADAC Motorsport