Anzeige

Dritter Saisonsieg für Jaminet/Ammermüller
© ADAC Motorsport | Zoom

Dritter Saisonsieg für Jaminet und Titelverteidiger Ammermüller in Deutscher GT-Meisterschaft

Mit einer souveränen Leistung holten sich Mathieu Jaminet (26/F) und Michael Ammermüller (35/Rotthalmünster, beide SSR Performance) im Samstagsrennen auf dem Sachsenring ihren dritten Saisonsieg in der Deutschen GT-Meisterschaft. Die Porsche-Fahrer gingen von der Pole-Position ins Rennen und gewannen schließlich mit 2,102 Sekunden Vorsprung. Auf Platz zwei kamen Luca Stolz (26/Brachbach) und Maro Engel (36/Monte Carlo, beide Mercedes-AMG Team Toksport WRT) ins Ziel, Rang drei ging an die Tabellenführer Ricardo Feller (21/CH) und Christopher Mies (31/Düsseldorf, beide Montaplast by Land-Motorsport) im besten Audi R8 LMS, die das Markentrio auf dem Podium komplettierten.

Termine ADAC GT Masters 2021, Änderungen vorbehalten
14.05. – 16.05.2021 Motorsport Arena Oschersleben
11.06. – 13.06.2021 Red Bull Ring (A)
09.07. – 11.07.2021 CM.com Circuit Zandvoort (NL)
10.09. – 12.09.2021 DEKRA Lausitzring
01.10. – 03.10.2021 Sachsenring
22.10. – 24.10.2021 Hockenheimring Baden-Württemberg
05.11. – 07.11.2021 Nürburgring

Auch interessant:
ADAC GT Masters: Dritter Saisonsieg für Ammermüller/Jaminet
Sachsenring: Debütsieg von Aston Martin in der ADAC GT4 Germany
eSports-Showdown auf dem Sachsenring: Brzezinski verkürzt Abstand auf Löhner

ADAC Motorsport