Anzeige

(v.l.) Dirk Adorf, Anna Nentwig, Eve Scheer, Nico Menzel
© TVNOW / Eugen Shkolnikov | Zoom

Die On-Air-Crew des ADAC GT Masters bei NITRO

Action, Highspeed und Adrenalin pur in der "Liga der Supersportwagen": Wenn vom 14-bis 16. Mai in der Motorsport Arena Oschersleben der Nervenkitzel der Deutschen GT-Meisterschaft exklusiv im Free-TV bei NITRO Einzug hält, startet auch die neue On-Air-Crew mit geballter Motorsport-Kompetenz in die sieben Rennwochenenden umfassende Saison. 

Das Team vor der Kamera punktet sowohl mit jahrelanger Erfahrung in der Sportberichterstattung als auch mit viel Know-how im aktiven Rennsport. Moderatorin Eve Scheer begrüßt zukünftig die Zuschauer und führt durch die Live-Übertragungen des ADAC GT Masters bei NITRO. Dabei bringt die gebürtige Kölnerin, die selbst schon als Fahrerin unter anderem beim ADAC Total 24h-Rennen aktiv war und aktuell für die MotoGP bei ServusTV zu sehen ist, ihre Expertise aus 20 Jahren Motorsport-Moderation mit. Komplementiert wird die Präsentation der GT-Meisterschaft von Nico Menzel. Mit 23 Jahren ist der Rennsportler verschiedener Serien der Youngster der Crew mit einer besonderen Verbindung zu Dirk Adorf, dem Experten des Teams. 24h-Rennlegende Dirk Adorf, der auf der Nürburgring-Nordschleife bereits über 56 Siege einfuhr, prägt unter anderem als Lehrmeister der BMW Motorsport Junioren junge Talente wie Nico Menzel und bringt zukünftig seine Fachkenntnisse regelmäßig den NITRO-Zuschauer:innen näher. Die Reporterin und Moderatorin Anna Nentwig vervollständigt das TV-Personal. Seit 2013 begleitet Anna Nentwig unter anderem die Formel 1 in der Mediengruppe RTL und moderierte bereits für ntv die freien Trainings der Königsklasse und das 24h-Rennen am Nürburgring bei NITRO. 
 
NITRO-Senderchef Oliver Schablitzki: „Gemeinsam mit Europas größtem Mobilitätsclub freuen wir uns ab der kommenden Saison des ADAC GT Masters auf ein beispielloses Motorsportpaket. Dabei ist unsere On-Air-Crew Ausdruck der starken Motorsport-Kompetenz der Mediengruppe RTL: Hier kommen journalistische Expertise und echte Renn-Erfahrung zusammen. Ob 56 Siege in der ‚Grünen Hölle‘, 20 Jahre Moderations-Erfahrung in diversen Rennserien oder der Eifer eines jungen Motorsport-Nachwuchstalents – in unserem Team steckt jede Menge Begeisterung für diesen außergewöhnlichen Sport.“ 
 
Ausführliche Informationen über die Übertragungen des ADAC GT Masters bei NITRO sowie Interviews mit der On-Air-Crew finden Sie hier im Media Hub der Mediengruppe RTL Deutschland.

NITRO