Anzeige

Update zum Rennwochenende in Österreich
© ADAC Motorsport | Zoom

COVID19 - ADAC GT Masters: Team WRT nimmt nicht am Rennwochenende in Österreich teil

Im Vorfeld des Rennwochenendes in Österreich wurden drei Mitglieder des Team WRT am Donnerstag positiv auf Covid-19 getestet.

Gemäß dem für die Veranstaltung geltenden Hygiene- und Infektionsschutzkonzept wurden die drei positiv getesteten Personen umgehend isoliert und befinden sich in häuslicher Quarantäne. Alle weiteren Mitglieder des Teams wurden am Donnerstag negativ getestet. Das Team WRT hat sich angesichts der Situation dazu entschieden, nicht am Rennwochenende teilzunehmen. Alle Beteiligten stehen in enger Abstimmung mit den örtlichen Behörden.

ADAC Motorsport / DW