Anzeige

Patrick Niederhauser fuhr im Rutronik Audi R8 LMS die Bestzeit vor
© Speedpictures | Zoom

ADAC GT Masters: Titelverteidiger mit Bestzeit in beiden freien Trainings am Nürburgring

Audi beherschte den Auftakt zum zweiten Rennwochenende des GT-Masters auf dem Nürburging. Das Team Rutronik Racing mit dem Duo Patrick Niederhauser/Kelvin van der Linde setzte in beiden freien Trainingssitzungen im R8 LMS GT3 die Bestzeit. Im ersten Abschnitt war Titelverteidiger Patrick Niederhauser mit der Zeit von 1:27.671 der schnellste. Im zweiten Durchgang erzielte Kelvin van der Linde mit 1:28.034 die Bestzeit. Die zweitschnellste Zeit am Freitag fuhr der 20jährige Österreicher Mick Wieshofer im Zakspeed Mercedes mit 1:27.943 vor Jordan Pepper im Bentley Continental und Phillip Ellis im Mercedes. Schnellster Porsche Mann war Sebastian Asch im 911 GT3R von Herberth Motorsport. Wie schon beim Saisonauftakt am Lausitzring war die Leistungsdichte auch hier am Nürburgring beindruckend. Diesmal lagen 25 Autos innerhalb einer Sekunde.

Mick Wieshofer im Zakspeed  Mercedes
© Speedpictures


Nach einem packenden Saisonauftakt geht das ADAC GT Masters am kommenden Wochenende (14.-16. August) auf dem Nürburgring in die nächste Runde. Angeführt wird das 36 Supersportwagen starke Feld von einem Team aus der Eifel: Luca Stolz (25/Brachbach) und Maro Engel (34/Monte Carlo, beide Toksport WRT) starten im Mercedes AMG GT3 Evo der Lokalmatadore von Toksport WRT in ihr Heimspiel. Leider nicht dabei ist Nico Hülkenberg. Der Emmericher legt verständlicherweise die Priorität auf sein Formel 1 Engagement bei Racing Point. 

Kanal Datum Uhrzeit Session Übertragung
youtube.com/adac 15.08.2020 09:20 Uhr Livestream Qualifying 1 LIVE
SPORT1 15.08.2020 12:45 Uhr Countdown LIVE
SPORT1 15.08.2020 13:00 Uhr Rennen 1 LIVE
SPORT1.de 15.08.2020 13:00 Uhr Livestream Rennen 1 LIVE
SPORT1 15.08.2020 14:15 Uhr Analyse LIVE
youtube.com/adac 15.08.2020 Ab 20:00 Uhr PS on Air - Der Ravenol ADAC GT Masters-Talk LIVE
SPORT1+ 15.08.2020 21:20 Uhr Rennen 1 AUFZEICHNUNG
youtube.com/adac 16.08.2020 09:00 Uhr Livestream Qualifying 1 LIVE
SPORT1 16.08.2020 13:05 Uhr Rennen 2 LIVE
SPORT1.de 16.08.2020 13:00 Uhr Livestream Rennen 2 LIVE
SPORT1 16.08.2020 14:15 Uhr Analyse LIVE
SPORT1+ 16.08.2020 21:00 Uhr Rennen 1 AUFZEICHNUNG
SPORT1 16.08.2020 21:45 Uhr ADAC GT Masters Magazin ERSTAUSSTRAHLUNG
n-tv 22.08.2020 09:30 Uhr PS - ADAC GT Masters ERSTAUSSTRAHLUNG

Horst Bernhardt