Anzeige

Zweiter Saisonsieg für das Porsche-Duo Ammermüller/Jaminet
© ADAC Motorsport | Zoom

ADAC GT Masters Newsflash: Ammermüller/Jaminet gewinnen spektakuläres Samstagsrennen auf dem Red Bull Ring

Michael Ammermüller (35/Rotthalmünster) und Mathieu Jaminet (26/F, beide SSR Performance) holten sich auf dem Red Bull Ring den Sieg im dritten Saisonrennen der Deutschen GT-Meisterschaft. Das Porsche-Duo setzte sich nach den Boxenstopps mit einem spektakulären Manöver an die Spitze und behauptete diese trotz einer späten Safety-Car-Phase bis ins Ziel. Platz zwei ging mit nur 1,1 Sekunden Rückstand an Mirko Bortolotti (31/I) und Albert Costa Balboa (31/E, GRT Grasser Racing Team). Das Lamborghini-Duo war im Qualifying Bestzeit gefahren, wurde aber in der Startaufstellung auf Platz sechs zurückversetzt. Das Podium komplettierten die Corvette-Fahrer Jeffrey Schmidt (27/CH) und Marvin Kirchhöfer (27/Luzern, beide Callaway Competition).

Termine ADAC GT Masters 2021, Änderungen vorbehalten

14.05. – 16.05.2021 Motorsport Arena Oschersleben
11.06. – 13.06.2021 Red Bull Ring (A)
09.07. – 11.07.2021 CM.com Circuit Zandvoort (NL)
06.08. – 08.08.2021 Nürburgring
10.09. – 12.09.2021 DEKRA Lausitzring
01.10. – 03.10.2021 Sachsenring
22.10. – 24.10.2021 Hockenheimring Baden-Württemberg

Auch interessant:
ADAC GT Masters: Ammermüller/Jaminet feiern zweiten Saisonsieg
ADAC GT Masters: Pirelli Pole Position Award für Bortolotti
ADAC GT Masters: Stimmen aus dem Fahrerlager in Spielberg

ADAC Motorsport