Anzeige

Heiko Hammel ersetzt Nico Hülkenberg im Lamborghini
© ADAC Motorsport | Zoom

ADAC GT Masters: mcchip-dkr startet am Nürburgring

Das Team mcchip-dkr feiert mit einer neuen Fahrerpaarung sein Debüt im ADAC GT Masters.

Da der Einsatz des ursprünglich als Fahrer vorgesehenen Nico Hülkenberg wegen dessen Formel-1-Verpflichtungen nicht möglich ist, startet der Rennstall bei seinem Gaststart in der "Liga der Supersportwagen" mit einer geänderten Fahrerpaarung.
 
"Nach Rücksprache mit unseren Partnern werden wir trotzdem auf dem Nürburgring starten. Mit Heiko Hammel haben wir sogar einen pfeilschnellen Ersatzpiloten für unseren Lamborghini Huracán GT3 Evo mit der Startnummer 35. Wir freuen uns auf unseren ersten Renneinsatz in der Liga der Supersportwagen", erklärte das Team.
 
Hammel startete bereits 2010 und 2011 im ADAC GT Masters und holte einen Podestplatz. Der 32-Jährige fährt bereits seit mehreren Jahren für das Team aus Mechernich und teilt sich den Lamborghini mit "Dieter Schmidtmann".

ADAC Motorsport / DW